Windows Server 2022 Datacenter – Kennen Sie es schon?

Windows Server 2022 Datacenter

Windows Server 2022 Datacenter ist die aktuellste* Version des Windows Server-Betriebssystems von Microsoft, das speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt wurde. 

Mit dem performanten Serverbetriebssystem können Sie die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens modernisieren und von fortschrittlichen Features profitieren. Insbesondere, wenn Sie eine hochskalierbare und sichere Serverumgebung benötigen, ist Windows Server 2022 Datacenter die ideale Wahl.

In diesem Beitrag werden wir Ihnen die Vorteile, die verschiedenen Features und die ersten Einrichtungsschritte näher bringen. Seien Sie gespannt!

Welche Windows Server 2022 Editionen gibt es noch?

Neben der Windows Server 2022 Datacenter Edition gibt es noch zwei weitere Versionen von Windows Server 2022: die Standard Edition und die Essentials Edition.

  • Standard Edition: Diese Version ist gut für einfache oder wenig virtualisierte Umgebungen. Sie erlaubt bis zu zwei virtuelle Maschinen (VMs) und unbegrenzte Windows Server-Container.
  • Essentials Edition: Diese Version ist für kleine Unternehmen gedacht, die bis zu 25 Benutzer und 50 Geräte haben. Sie ist einfacher und benötigt keine zusätzlichen Lizenzen für Benutzer oder Geräte (CALs).

Die Datacenter Edition bietet hingegen unbegrenzte Virtualisierung und spezielle Funktionen für große Datacenter und Cloud-Umgebungen.

Windows Server 2022 Datacenter: Wieso ist es wichtig?

Ihr Unternehmen entwickelt sich stetig weiter und wird größer? Dann ist es wichtig, dass auch die Serverstruktur diesen Anforderungen gerecht wird. Hier kommt das Windows Server 2022 Datacenter ins Spiel.

Das Windows Server 2022 Datacenter ist eine leistungsstarke Betriebssystemplattform von Microsoft, die speziell für Unternehmen entwickelt wurde. Mit Funktionen wie zentralisierter Datenspeicherung, Netzwerkdiensten und hohen Sicherheitsmaßnahmen bietet es eine robuste Grundlage für geschäftskritische Anwendungen. 

Es integriert sich nahtlos mit Microsoft Azure, was es Unternehmen ermöglicht, moderne hybride Infrastrukturen aufzubauen, beispielsweise um Remote einen Desktop zu steuern. Die neuesten Funktionen umfassen verbesserte Remote Desktop Services und eine Verwaltungsoberfläche namens Windows Admin Center – vor allem im Vergleich zu den Vorgängerversionen. 

Vorteile des Windows Server 2022 Datacenter

Eins können wir vorweg sagen: Diese Edition ist eine der leistungsstärksten Windows Server Editionen und somit für große, anspruchsvolle IT-Umgebungen konzipiert. 

Wenn Sie Windows Server 2022 einrichten, bekommen Sie gleichzeitig eine Vielzahl an neuen Funktionen und Verbesserungen, darunter:

  • die verbesserte Effizienz der Serverressourcen
  • neue Sicherheits- und Performance-Funktionen, die Ihre Systeme vor aktuellen Bedrohungen schützen – inklusive verbesserte Windows Defender-Integration
  • Zudem unterstützt die Datacenter-Edition von Windows Server 2022 die neuesten Sicherheitstechnologien wie Secure Core Server und Advanced Threat Protection, was die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens gegen moderne Bedrohungen absichert.
  • Windows Server 2022 Datacenter ist für hochvirtualisierte Datenzentren und Cloud- Umgebungen konzipiert und bietet mit seiner Lizenzierung Flexibilität und Skalierbarkeit
  • erweiterte Unterstützung für Hybrid-Cloud-Szenarien, z.B. können Azure-Dienste nahtlos integriert werden
  • die neueste Hyper-Converged-Infrastruktur-Funktionen, die eine optimale Nutzung Ihrer Hardware-Ressourcen ermöglichen

Mehr Features: Windows Server 2022 Datacenter Hyper-V

Windows Server 2022 Datacenter ist eine hochentwickelte Edition, die für Unternehmen konzipiert wurde. Neben den Standardfunktionen bietet diese Version erweiterte Möglichkeiten, wie etwa Windows Server 2022 Hyper-V für Virtualisierungsaufgaben. Doch was ist das?

Mit Windows Server 2022 Hyper-V können Administratoren virtuelle Maschinen (VMs) auf einem physischen Server erstellen und verwalten. Dies ermöglicht es, mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf einem einzigen physischen Server zu betreiben, was die Hardwareausnutzung verbessert und die Flexibilität in Bezug auf Betriebssystemumgebungen erhöht. Hyper-V wird deshalb häufig für Testumgebungen, Serverkonsolidierung und Desktopvirtualisierung mehr verwendet.

Endlich Remote-Zugriff: Windows Server 2022 RDS CAL

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Windows Server 2022 RDS CAL, der für den Zugriff auf Remote Desktop Services erforderlich ist. Remote Desktop Services (RDS) ermöglichen es Benutzern, eine Verbindung zu einem Remote-Desktop- Session-Host-Server herzustellen, um Windows-basierte Programme oder den gesamten Desktop von verschiedenen Orten aus zu nutzen.

Sie wollen alle Features in der Tiefe kennenlernen und in der Praxis anwenden können? In unserem Windows Server Master Administration Seminar zeigen wir Ihnen die verschiedenen Windows Server-Versionen, Rollen, Features, die verschiedenen Management Tools und geben tiefe Einblicke in Infrastrukturen, die Implementierung und Verwaltung von Group Policy.

Fazit: Setzen Sie auf ein praxisnahes Windows Server 2022 Seminar. 

Die Windows Server 2022 Datacenter-Edition enthält viele nützliche und spezielle Features für Sicherheit, Storage und Netzwerkfunktionen, die für große, virtualisierte Umgebungen oder Cloud-Umgebungen ideal sind. Sie ist damit die umfangreichste Lösung im Windows Server-Portfolio. 

Mit diesen und weiteren Verbesserungen stellt Windows Server 2022 Datacenter eine robuste und zukunftssichere Plattform für moderne IT-Umgebungen und damit jedes große Unternehmen dar. 

Doch wie Sie sehen, kann das Thema sehr komplex sein und ein Artikel alleine reicht nicht aus, um alle Funktionen und Vorgehensweisen im Detail zu erläutern. 

Mit unserem kompakten Seminar Windows Server Master Administration Seminar möchten wir diese Lücke schließen. Hier werden wir Sie praxisnah und step-by-step in alle wichtigen Prozesse des Windows Server 2022 einführen. Nach der Teilnahme am Seminar können Sie eigenständig den Windows Server 2022 einrichten, verwalten und optimieren. 

*Stand April 2024

To top