IT-Sicherheit: Zugriffsrechte sinnvoll verteilen

Kategorie:
 | Autor: Alexander Rubinstein
IT-Sicherheit: Zugriffsrechte sinnvoll verteilen

Laut Studie hat ein Großteil der entscheidungsbefugten Verantwortlichen keine Vorstellung von der eigenen internen Risikosituation und den möglichen Folgen, die die ungewollten Verstöße für ihr Unternehmen haben können. 

Dabei arbeiten viele Firmen mit immer komplexer werdenden Infrastrukturen, die Angestellten sind oft in Niederlassung über die ganze Welt verstreut und auch die Zusammenarbeit mit externen Partnern wird häufiger. Vor diesem Hintergrund sei der Umgang mit internen Risiken die größte Security-Herausforderung für Unternehmen, so IDC.


Die Lösung: Klare Zugriffsrechte und Security-Richtlinien

Interne Sicherheitsverstöße säen immer Misstrauen, auch wenn sie ungewollt geschehen. Vermeiden Sie deshalb diese Situationen so gut es geht. Schutz vor versehentlichem Datenabfluss bieten beispielsweise diese Maßnahmen:

  • Analyse der internen Risiko-Situation
  • klare Verteilung der Zugriffsrechte getreu dem Motto „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“
  • Verschlüsselung
  • Kontrolle an Firewall, USP-Ports und CD-ROM-Laufwerken
  • klare Vorgaben für den Umgang mit kritischen Daten
  • allgemeine Sensibilisierung jedes Mitarbeiters für das Thema IT-Sicherheit

Grundsätzlich sollte das Thema „Interne Sicherheitsrisiken“ immer Bestandteil des gesamten IT-Sicherheits-Konzepts sein.

Diesen Artikel weiterempfehlen: 

Warum SYMPLASSON für Sie die richtige Wahl ist:

  • Hornetsecurity Logo
    "SYMPLASSON verfügt als Partner der ersten Stunde über einen wertvollen Erfahrungsschatz, umfassendes Wissen im Bereich der E-Mail-Sicherheit und tiefe Produktkenntnisse. In Projekten mit komplexen individuellen Anforderungen ist SYMPLASSON zu Hause und liefert uns immer wieder Erkenntnisse aus der Praxis, die uns bei der Weiterentwicklung und Qualitätssicherung sehr helfen. Die langfristige Kundenzufriedenheit mit SYMPLASSON ist beispielhaft. Wir möchten SYMPLASSON als starken Partner daher nicht missen!"
    Tassilo Totzeck, Partner Account Manager
    Hornetsecurity GmbH
  • Jadranko Injic
    "Die SYMPLASSON Informationstechnik GmbH ist ein langjähriger und loyaler Partner und überzeugt vor allem durch Expertise sowie Professionalität."
    Jadranko Injic, Territory Sales Manager Nord-Ost
    WatchGuard Technologies GmbH
  • Horst Müther, Managing Partner GCI Health
    "SYMPLASSON ist sei vielen Jahren eine feste Größe in unserem Arbeitsalltag: Stets zuverlässig und stets beispielhaft professionell. SYMPLASSON bietet uns für die ständig wachsenden IT-Anforderungen immer wieder Lösungen, die sich langfristig hervorragend bewähren."
    Horst Müther, Managing Partner
    GCI Health
    Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH
  • Daniel Müller
    "Wir arbeiten seit 2019 mit SYMPLASSON zusammen und sind sehr zufrieden. Egal welchen Bereich es betrifft, die laufende IT-Betreuung, technische Herausforderungen, die Kaufberatung für Hard- und Software oder die Lizenzberatung – alles klappt, unsere Ziele stehen im Mittelpunkt und wir fühlen und rundum perfekt betreut!"
    Daniel Müller, Geschäftsführer
    Management Angels
  • Axel-Rüdiger Schmidt
    "Bereits seit 2007 unterstützt SYMPLASSON das BG Klinikum Hamburg in der Bewältigung der täglichen IT-Aufgaben. Ob im Bereich IT-Sicherheit, Firewall, Netzwerk, Softwareverteilung, Hardwarebeschaffung oder Erarbeitung zukunftsorientierter Lösungen. Stets werden die Ziele erreicht und wir fühlen uns hervorragend, kompetent beraten und unterstützt. Mit Device Control von Endpoint Protector, der Konzeption, Umsetzung und Betreuung durch SYMPLASSON sind wir vollauf zufrieden. Wir haben die Kontrolle über alle Geräte und Schnittstellen und können das Ein- und Ausschleusen von Daten sehr granular regulieren."
    Axel-Rüdiger Schmidt
    BG Klinikum Hamburg gGmbH
Abonnieren Sie jetzt einfach und kostenfrei unseren SYM-Newsletter!
Arbeiten bei SYMPLASSON? Bewerben Sie sich jetzt auf eine unserer attraktiven Stellenausschreibungen!  
anschauen >
©2023 | SYMPLASSON Informationstechnik GmbH

Cloudservice

Development

IT-Magazin