Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
ITSEMINARE

    Scrum Certified Scrum@Scale Practitioner (S@S) Seminar

    • 2  Tage
    • An 2  Standorten
    • Scrum
    • SC8

    Kurs Beschreibung

    Haben Sie Bedenken, dass 08/15-Skalierungsmethoden in ihrer Situation und ihrer Organisation nicht funktionieren könnten? Der Kontext ist entscheidend. Auch wenn eine Methode in einer Umgebung gut funktioniert hat, kann sie in einem anderen Kontext spektakulär scheitern. Eine agile Transition ist niemals abgeschlossen.

    Mit Scrum@Scale entwickeln Sie Ihr eigenes Betriebssystem, das zu Ihrem Kontext passt. Es schreibt wenig vor. Prinzipien stehen über konkreten Praktiken. Zwölf Komponenten begleiten und führen Sie durch Ihre agile Transition. In diesem Seminar lernen Sie die Prinzipien und eine gemeinsame Sprache für erfolgreiches Skalieren von Scrum kennen.

    „Scrum-at-Scale (S@S)“ ist die Antwort von Dr. Jeff Sutherland auf die Frage, wie man Scrum über einzelne Teams hinaus nutzen kann und wie sich Scrum in einer Organisation verankern lässt. Die Größe einer Organisation spielt dabei keine Rolle.

    Erleben Sie einen Intensiv-Workshop “Inkrementell die richtige Organisation entwickeln“.

    Unsere Trainer werden Ihnen das modulare Scrum@Scale-Framework vorstellen, das im Gegensatz zu stark präskriptiven Methoden kontextspezifische Lösungen erlaubt.

    Die modulare Architektur von Scrum@Scale ermöglicht es Organisationen, inkrementell ihre eigenen Strukturen in einzelnen Bereichen zu analysieren und anzupassen, ohne systemweite Konsequenzen zu verursachen, ganz gemäß dem agilen Prinzip „Inspect and Adapt“. Somit kann Scrum@Scale als Metarahmenwerk gesehen werden, das sich mit anderen agilen Skalierungsansätzen gut kombinieren lässt.

    Die Teilnehmer werden gemeinsam an den Herausforderungen ihrer eigenen Organisationen arbeiten. Die Erfahrung aus dem Kurs hilft Ihnen bei konstruktiven Gesprächen in Ihrer Organisation. Sie erkennen, wie viele Teams mit Scrum an den wichtigen Themen der Organisation zusammenarbeiten können.

    Im Seminar „Scrum@Scale“ wechseln sich Vorträge und Erfahrungsberichte von unseren Trainern, Übungsbeispiele, Erfahrungsaustausch und Diskussionen sinnvoll ab. Sie können anhand von Fallbeispielen das Gelernte in praxisnahen Übungen ausprobieren und festigen.

    Hinweis:
    Nach diesem Seminar können Sie an der Prüfung zum Certified Scrum@Scale Practitioner der Scrum@Scale LLC teilnehmen.

    Durchführungssprache: Deutsch
    Unterlagen: Deutsch
    Prüfung: Deutsch oder englisch

    Die Prüfung erfolgt in eigener Regie online unter www.scrumatscale.com und kann innerhalb eines Monats nach Seminarende zu einem beliebigen Zeitpunkt abgelegt werden. Es werden 30 Fragen gestellt, die zu beantworten sind. Die Prüfungsgebühr ist im Seminar enthalten.

    Für die Teilnahme am Seminar können 16 SEUs (Scrum Education Units der Scrum Alliance) gutgeschrieben werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Seminar.

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Integrata Cegos GmbH durch.

    Sehen Sie sich auf unserer Themenseite alle Kurse und Seminare aus der Kategorie Scrum an!

    Inhalte

    Health Check Scrum:
    - Wie wird Scrum in der Organisation gelebt und wie lässt es sich verbessern?
    Scrum@Scale Prinzipien:
    - Grundprinzipien einer agilen Organisationsentwicklung
    - Prinzipien von Systemdynamiken
    - Erarbeitung eines eigenen Skalierungskontextes
    Die Scrum@Scale Komponenten im Einzelnen und im Zusammenspiel:
    - Team-Level Prozess und Produkt Feedback, Metriken und Transparenz
    - Der Produkt Owner Zyklus: Strategische Vision, Backlog Priorisierung, Backlog Refinement & Dekomposition, Release Planung
    - Der Scrum Master Zyklus: Kontinuierliche Verbesserung und Hindernisbeseitigung, Cross-Team Koordination, Deployment
    - Führung in einer agilen Transition: Die Komponente Executive Action Team als Organisationsentwicklung; Die Komponente Executive MetaScrum als Priorisierungsinstanz
    Beispiele für Skalierungsstrukturen und Praktiken:
    - Descaling-Praktiken, um besser mit Komplexität umzugehen
    - Scrum Patterns zur Vereinfachung von Abläufen
    - Scrum of Scrums als Skalierung von Teams
    - MetaScrums zur Abstimmung der Product Owner
    - Skalierung der Rolle Product Owner
    - Skalierung von Scrum Events
    Hilfsmittel:
    - Individuelle Analyse der Komponenten
    - Erstellung eines Change Backlogs für die eigene Organisation
    Prüfungsvorbereitung:
    - Fragen und Antworten

    Voraussetzungen

    Persönliche Erfahrung in der Nutzung von Scrum in Teams. Eine Zertifizierung ist nicht erforderlich. Um an dem Training erfolgreich teilnehmen zu können, ist es dennoch sinnvoll, wenn Sie vorab den Scrum@Scale Guide unter https://www.scrumatscale.com/scrum-at-scale-guide/ gelesen haben. Englischkenntnisse sind empfehlenswert. Die Teilnehmer arbeiten in der Schulung gemeinsam an den Herausforderungen ihrer eigenen Organisationen. Bringen Sie gern Ergebnisse aus ihren eigenen Organisationen für die Arbeit in den Gruppen mit.

    Zielgruppe

    Das Seminar richtet sich an alle, die bereits mit Scrum begonnen haben und Scrum weiter in ihrer Organisation skalieren möchten. Es ist geeignet für Teilnehmer aus dem Management, Führungskräfte und Organisationsentwickler, IT-Verantwortliche, sowie auch für Scrum Master und Agile Coaches, Product Owner, Anforderungs- und Produktmanager, Testmanager, und Releasemanager, die sich mit der Skalierung von Scrum befassen, ebenso wie für Teilnehmer, die bereits Erfahrungen mit Scrum gesammelt haben und sich über Skalierungsmöglichkeiten informieren möchten.

    Zielsetzung

    Siehe Beschreibung und Inhalte.

    In folgenden Orten finden Sie einen Kurs zum Thema Scrum Certified Scrum@Scale Practitioner (S@S):

    Bleiben Sie informiert!
    Alle Themen rund um die IT, Hintergründe, Interviews, neue Angebote und Seminare können Sie alle paar Wochen kompakt und auf einem Blick in unserem Newsletter nachlesen.

    Abonnieren Sie jetzt einfach und kostenfrei unseren SYM-Newsletter!

    Informationstechnik GmbH
    Holstenstraße 205
    22765 Hamburg
    Telefon: +49 40 533071-0
    Fax: +49 40 533071 -99
    Mail: info@symplasson.de