+49 40 533071-0
Buchung

Freie Terminwahl

Hier können Sie einfach und flexibel den für Sie passenden Kurs in einer von über 20 Städten wählen:
1.500,00 € (1.785,00 €)
  • Garantietermin!
  • Garantietermin!
  • Garantietermin!
  • Garantietermin!
Download

Linux: SECU - Linux Sicherheit

Kurs-ID:

L10

Seminar-Beschreibung:

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Netzwerk- und Sicherheitsadministratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2-Kandidaten. Linux hat einen sehr guten Ruf als sicheres und effizientes Betriebssystem. Deswegen ist es ein unverzichtbarer Baustein im Aufbau sicherer Gesamtsysteme. Dieser Kurs vermittelt fundiertes Wissen über den Einsatz verschiedener Sicherheitstechniken auf der Basis von Linux, etwa die Konfiguration und den Betrieb von Linux-Systemen als Firewalls und Router oder die Secure Shell. Ferner geht er im Detail auf Techniken ein, mit denen Sie Linux-Systeme selbst sichern können, die zum Beispiel als Web- oder Mailserver fungieren.

+++ Das Seminar Linux SECU - Linux Sicherheit bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-SECU-Seminar teilnehmen! +++

Seminar-Dauer:

3 Tage

Voraussetzungen für diese Schulung:

Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration (entsprechend den Kenntnissen, wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden), verbunden mit praktischer Erfahrung.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Netzwerk- und Sicherheitsadministratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2-Kandidaten.

Zielsetzung in diesem Kurs:

Dieser Kurs vermittelt fundiertes Wissen über den Einsatz verschiedener Sicherheitstechniken auf der Basis von Linux, etwa die Konfiguration und den Betrieb von Linux-Systemen als Firewalls und Router oder die Secure Shell. Ferner geht er im Detail auf Techniken ein, mit denen Sie Linux-Systeme selbst sichern können, die zum Beispiel als Web- oder Mailserver fungieren. Sie lernen außerdem die Grundzüge des Umgangs mit Einbruchs-Erkennungssystemen wie Snort und Sicherheitsscannern wie OpenVAS.

Schulungs- bzw Seminarinhalte:

  • Sicherheit: Einführung
  • Lokale Sicherheit
  • Abhörsicherer Shellzugriff mit OpenSSH
  • Serverdienste sichern
  • Firewall-Konzepte
  • Paketfilter mit Netfilter (iptables)
  • Sicherheit im lokalen Netz
  • Virtuelle private Netze mit OpenVPN
  • Sicherheitsanalyse
  • Rechnerbasierte Angriffserkennung
  • Netzbasierte Angriffserkennung

Wenn dieser Kurs nicht das richtige Seminar für Sie ist, finden sie hier die Kurs-Übersicht zum Thema Linux.


COPYRIGHT © 2020 SYMPLASSON Informationstechnik GmbH  |  Kontakt  |  Impressum