Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
ITSEMINARE

    Linux als Datei- und Druckserver Seminar

    • 2  Tage
    • An 24  Standorten
    • Linux
    • L13

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.
    In diesem Kurs wird Linux als Datei- und Druckserver in heterogenen Netzen vorgestellt. Sie lernen, wie Sie kostengünstig und zuverlässig Windows- und Unix-Clients mit zentraler Speicherkapazität bedienen und eine effiziente Druckumgebung aufbauen können.

    Sehen Sie sich auf unserer Themenseite alle Kurse und Seminare aus der Kategorie Linux an!

    Inhalte

    Einführung in SMB/CIFS
    Samba als Dateiserver in Microsoft-Netzen
    Drucken mit Samba
    CUPS
    Integration von Samba und CUPS
    Linux als Unix-Dateiserver mit NFS
    Linux als Dateisystem-Client
    Der Automounter

    Voraussetzungen

    Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration, (entsprechend den Kenntnissen, wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden), verbunden mit praktischer Erfahrung. Kenntnisse Storage und Dateisysteme sind von Vorteil.

    Zielgruppe

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.

    Zielsetzung

    In diesem Kurs wird Linux als Datei- und Druckserver in heterogenen Netzen vorgestellt. Sie lernen, wie Sie kostengünstig und zuverlässig Windows- und Unix-Clients mit zentraler Speicherkapazität bedienen und eine effiziente Druckumgebung aufbauen können. Inhalte aus diesem Kurs sind relevant für die LPI201-Prüfung.

    In folgenden Orten finden Sie einen Kurs zum Thema Linux als Datei- und Druckserver:

    Bleiben Sie informiert!
    Alle Themen rund um die IT, Hintergründe, Interviews, neue Angebote und Seminare können Sie alle paar Wochen kompakt und auf einem Blick in unserem Newsletter nachlesen.

    Abonnieren Sie jetzt einfach und kostenfrei unseren SYM-Newsletter!

    Informationstechnik GmbH
    Holstenstraße 205
    22765 Hamburg
    Telefon: +49 40 533071-0
    Fax: +49 40 533071 -99
    Mail: info@symplasson.de