Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
ITSEMINARE

    Cisco Implementing Cisco Application Centric Infrastructure (DCACI) Seminar

    • 5  Tage
    • An 6  Standorten
    • CISCO
    • CO3

    Der Kurs Implementing Cisco Application Centric Infrastructure (DCACI) v1.2 zeigt Ihnen, wie Sie die Cisco® Nexus® 9000 Series Switches im Cisco Application Centric Infrastructure (Cisco ACI®) Modus implementieren und verwalten. Sie lernen, wie man Cisco Nexus 9000 Series Switches im ACI-Modus konfiguriert und verwaltet, wie man die Cisco ACI-Fabric mit externen Netzwerken und Diensten verbindet und die Grundlagen der Virtual Machine Manager (VMM)-Integration erlernt. Sie erhalten praktische Übungen zur Implementierung wichtiger Funktionen wie Fabric Discovery, Richtlinien, Konnektivität, VMM-Integration und mehr.

    Dieser Kurs hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfung „Implementing Cisco Application Centric Infrastructure“ (300-620 DCACI).

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fast Lane GmbH durch.

    Sehen Sie sich auf unserer Themenseite alle Kurse und Seminare aus der Kategorie CISCO an!

    Inhalte

    • Einführung in die Cisco ACI Fabric-Infrastruktur und grundlegende Konzepte
      • Was ist Cisco ACI?
      • Cisco ACI Topologie und Hardware
    • Beschreibung der logischen Konstrukte des Cisco ACI-Richtlinienmodells
      • Cisco ACI Logische Konstrukte
      • Mieter
    • Beschreibung von Cisco ACI Basic Packet Forwarding
      • Endpunkt Lernen
      • Basic Bridge Domain Konfiguration Knopf
    • Externe Netzwerkverbindungen einführen
      • Cisco ACI Optionen für externe Konnektivität
      • Externe Layer-2-Netzwerkkonnektivität
    • Einführung in die VMM-Integration
      • Integration von VMware vCenter VDS
      • Unmittelbarkeit der Auflösung im VMM
    • Beschreibung der Integration von Schicht 4 bis Schicht 7
      • Service Appliance Insertion ohne ACI L4-L7 Service Graph
      • Einfügen von Dienstanwendungen über ACI L4-L7 Service Graph
    • Erläuterung der Cisco ACI-Verwaltung
      • Out-of-Band-Verwaltung
      • In-Band-Verwaltung

    Voraussetzungen

    Um von diesem Kurs in vollem Umfang profitieren zu können, sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen: - Kenntnis von Netzwerkprotokollen, Routing und Switching - Vertrautheit mit den Ethernet-Switching-Produkten von Cisco - Verständnis der Architektur von Cisco-Rechenzentren - Vertrautheit mit den Grundlagen der Virtualisierung Dies sind die empfohlenen Cisco-Lernangebote, die Ihnen helfen können, diese Voraussetzungen zu erfüllen: - Implementing and Administering Cisco Solutions (CCNA) v2.0 - Understanding Cisco Data Center Foundations (DCFNDU)

    Zielgruppe

    - Netzwerk-Designer - Netzwerk-Administrator - Netzwerktechniker - Systemingenieur - Ingenieur für Rechenzentren - Beratender Systemingenieur - Architekt für technische Lösungen - Cisco Integratoren/Partner - Außendienstmitarbeiter - Server-Verwalter - Netzwerk-Manager - Speicherverwalter - Integratoren und Partner von Cisco

    Zielsetzung

    Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein: - Beschreibung der Cisco ACI Fabric Infrastructure und der grundlegenden Cisco ACI-Konzepte - Beschreiben der logischen Konstrukte des Cisco ACI-Richtlinienmodells - Beschreiben Sie die grundlegende Paketweiterleitung von Cisco ACI - Beschreiben Sie die externe Netzwerkkonnektivität - Beschreiben Sie die VMM-Integration - Beschreiben Sie die Integrationen von Schicht 4 bis Schicht 7 - Erklären der Cisco ACI-Verwaltungsfunktionen
    Bleiben Sie informiert!
    Alle Themen rund um die IT, Hintergründe, Interviews, neue Angebote und Seminare können Sie alle paar Wochen kompakt und auf einem Blick in unserem Newsletter nachlesen.

    Abonnieren Sie jetzt einfach und kostenfrei unseren SYM-Newsletter!

    Informationstechnik GmbH
    Holstenstraße 205
    22765 Hamburg
    Telefon: +49 40 533071-0
    Fax: +49 40 533071 -99
    Mail: info@symplasson.de