Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
ITSEMINARE

    Cisco Implementing and Operating Cisco Data Center Core Technologies (DCCOR) Seminar

    • 5  Tage
    • An 4  Standorten
    • CISCO
    • CO2

    Der Kurs „Implementing and Operating Cisco Data Center Core Technologies (DCCOR)“ v1.1 unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Cisco® CCNP® Data Center und CCIE® Data Center Zertifizierungen für fortgeschrittene Data Center Rollen. In diesem Kurs werden Sie die Fähigkeiten und Technologien beherrschen, die Sie für die Implementierung einer Rechenzentrums-, LAN- und SAN-Infrastruktur benötigen. Außerdem lernen Sie die Grundlagen der Automatisierung und Sicherheit in Rechenzentren kennen. Sie werden praktische Erfahrungen mit der Bereitstellung, Sicherung, dem Betrieb und der Wartung von Cisco-Rechenzentrumsinfrastrukturen sammeln, darunter: Cisco MDS Switches und Cisco Nexus Switches; Cisco Unified Computing System™ (Cisco UCS®) B-Series Blade Servers und Cisco UCS C-Series Rack Servers.

    Dieser Kurs umfasst 5 ILT-Tage und 3 zusätzliche Tage für das Selbststudium (3 Tage, die der Teilnehmer in seiner eigenen Zeit absolvieren muss).

    Dieser Kurs, einschließlich des Materials zum Selbststudium, hilft Ihnen, sich auf die Prüfung vorzubereiten:
    – 350-601 Implementierung von Cisco Data Center Core Technologien (DCCOR)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fast Lane GmbH durch.

    Sehen Sie sich auf unserer Themenseite alle Kurse und Seminare aus der Kategorie CISCO an!

    Inhalte

    • Implementierung von Vermittlungsprotokollen für Rechenzentren*
      • Spanning Tree Protokoll
      • Übersicht über Portkanäle
    • Implementierung von First-Hop-Redundanzprotokollen*
      • Hot Standby Router Protocol (HSRP) Überblick
      • Übersicht über das Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP)
    • Implementierung von Routing im Rechenzentrum*
      • Open Shortest Path First (OSPF) v2 und Open Settlement Protocol (OSP) v3
      • Border Gateway Protokoll
    • Implementierung von Multicast im Rechenzentrum*
      • IP-Multicast in Rechenzentrumsnetzen
      • Internet Group Management Protocol (IGMP) und Multicast Listener Discovery (MLD)
    • Implementierung von Overlay-Protokollen für Rechenzentren
      • Cisco Overlay-Transport-Virtualisierung
      • Virtuelles erweiterbares LAN
    • Implementierung der Sicherheit der Netzinfrastruktur*
      • Benutzerkonten und rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC)
      • Authentifizierung, Autorisierung und Abrechnung (AAA) und SSH auf Cisco NX-OS
    • Beschreibung der anwendungszentrierten Infrastruktur von Cisco
      • Cisco ACI Überblick, Initialisierung und Erkennung
      • Cisco ACI Management
    • Beschreibung der Cisco ACI Building Blocks und der VMM Domain Integration
      • Mieterbasierte Komponenten
      • Cisco ACI Endpunkte und Endpunktgruppen (EPG)
    • Beschreibung des Paketflusses in einem Rechenzentrumsnetzwerk*
      • Verkehrsflüsse im Rechenzentrum
      • Paketfluss in Cisco Nexus Switches
    • Beschreiben der Cisco Cloud Service- und Bereitstellungsmodelle
      • Cloud-Architekturen
      • Cloud-Bereitstellungsmodelle
    • Beschreibung der Verwaltung, Wartung und des Betriebs der Netzwerkinfrastruktur von Rechenzentren*
      • Zeitsynchronisierung
      • Verwaltung der Netzwerkkonfiguration
    • Erläuterung der Cisco Network Assurance-Konzepte*
      • Notwendigkeit der Netzsicherheit
      • Cisco Streaming Telemetry Überblick
    • Implementierung von Fibre Channel Fabric
      • Fibre Channel-Grundlagen
      • Überblick über virtuelle Speichernetzwerke (VSAN)
    • Implementierung von Speicherinfrastrukturdiensten
      • Verteilte Geräte-Aliase
      • Zoneneinteilung
    • Implementierung von FCoE Unified Fabric
      • Fibre Channel über Ethernet
      • Beschreiben von FCoE
    • Implementierung der Sicherheit der Speicherinfrastruktur*
      • Benutzerkonten und RBAC
      • Authentifizierung, Autorisierung und Abrechnung
    • Beschreibung der Wartung und des Betriebs der Speicherinfrastruktur von Rechenzentren*
      • Zeitsynchronisierung
      • Software-Installation und Upgrade
    • Beschreibung der Formfaktoren von Cisco UCS-Servern*
      • Cisco UCS B-Serie Blade-Server
      • Cisco UCS C-Serie Rack-Server
    • Implementierung von Cisco Unified Computing-Netzwerkkonnektivität
      • Cisco UCS Fabric Interconnect
      • Cisco UCS B-Series Konnektivität
    • Implementierung der Abstraktion von Cisco Unified Computing Server
      • Identitätsabstraktion
      • Vorlagen für Dienstleistungsprofile
    • Implementierung von Cisco Unified Computing SAN-Konnektivität
      • iSCSI-Übersicht
      • Fibre Channel-Übersicht
    • Implementierung von Unified Computing-Sicherheit
      • Benutzerkonten und RBAC
      • Optionen für die Authentifizierung
    • Einführung in die Cisco HyperFlex-Systeme*
      • Übersicht über hyperkonvergente und integrierte Systeme
      • Cisco HyperFlex-Lösung
    • Beschreibung der Verwaltung, Wartung und des Betriebs von Unified Computing im Rechenzentrum*
      • Verwaltung der Rechnerkonfiguration
      • Software-Aktualisierungen
    • Implementierung von Cisco Data Center Automation und Scripting Tools*
      • Cisco NX-OS Programmierbarkeit
      • Scheduler Übersicht
    • Beschreibung der Integration von Cisco mit Automatisierungs- und Orchestrierungssoftware-Plattformen
      • Überblick über die Integration von Cisco und Ansible
      • Überblick über die Integration von Cisco und Puppet
    • Beschreibung der Cisco Technologien zur Automatisierung und Orchestrierung von Rechenzentren*
      • Automatische Bereitstellung beim Einschalten
      • Cisco Data Center Network Manager Überblick

    Voraussetzungen

    To fully benefit from this course, you should have the following knowledge and skills: - Familiarity with Ethernet and TCP/IP networking - Familiarity with SANs - Familiarity with Fibre Channel protocol - Identify products in the Cisco Data Center Nexus and Cisco MDS families - Understanding of Cisco Enterprise Data Center architecture - Understanding of server system design and architecture - Familiarity with hypervisor technologies (such as VMware)

    Zielgruppe

    - Netzwerk-Designer - Netzwerkadministratoren - Netzwerk-Ingenieure - Systemtechniker - Ingenieure für Rechenzentren - Beratende Systemingenieure - Architekten technischer Lösungen - Ingenieure vor Ort - Integratoren und Partner von Cisco - Server-Administrator - Netzwerk-Manager

    Zielsetzung

    Dieser Kurs wird Ihnen helfen: - Erfahrungen mit der Implementierung, Sicherung und Automatisierung von Netzwerk-, Rechen- und Speicherinfrastrukturen sammeln - Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten durch die einzigartige Kombination aus Unterricht und praktischer Übung unter Verwendung von Cisco Lerntechnologien, Rechenzentrumsausrüstung und Software in Unternehmensqualität
    Bleiben Sie informiert!
    Alle Themen rund um die IT, Hintergründe, Interviews, neue Angebote und Seminare können Sie alle paar Wochen kompakt und auf einem Blick in unserem Newsletter nachlesen.

    Abonnieren Sie jetzt einfach und kostenfrei unseren SYM-Newsletter!

    Informationstechnik GmbH
    Holstenstraße 205
    22765 Hamburg
    Telefon: +49 40 533071-0
    Fax: +49 40 533071 -99
    Mail: info@symplasson.de