Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
ITSEMINARE
    Themen: <span>Betriebssysteme / Netzwerk weitere</span>

    Betriebssysteme / Netzwerk weitere Seminare

    Bei uns finden Sie hochwertige Seminare zu vielen Betriebssystemen und Netzwerken, wie: Docker Seminare, Linux Schulungen, NetApp-Kurse, Netzwerktechnik Grundlagenseminar, TCP/IP Schulungen und VMware Kurse. Unsere projekterfahrenen Trainer garantieren Ihnen Seminare auf höchstem Niveau. Wir bieten Workshops sowie benutzerdefinierte Einzeltrainings und Coaching on the Job. +++ Sie können die Schulungen als Live-Online-Seminare buchen, als Präsenz-Seminar oder als Firmenschulung in unseren Räumen, sowie als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort.+++

    Cisco Implementing Cisco Multicast (CI-MCAST)

    Dieses Seminar richtet sich an Technische Mitarbeiter im Pre- und Post-Sales, Netzwerkadministratoren und Netzwerkplaner, die für das Design, die Implementierung oder das Troubleshooting von IP Multicast Netzwerken mit einer Domäne zuständig sind und ebenfalls an CCIE Communications & Services Kandidaten.
    In diesem Kurs werden detaillierte Kenntnisse über die Vorteile von IP Multicast vermittelt, die diesen neuen IP Service aus Unternehmenssicht so interessant machen. Bandbreiten und Verarbeitungsgeschwindigkeit werden verschwendet, wenn Daten repliziert und mehrmals von einer Quelle zu potentiellen Empfängern gesendet werden. Mit IP Multicast und einer entsprechenden Gruppe von Protokollen kann eine Information mit minimaler Auswirkung auf die Bandbreite und Prozessorlast gesendet werden. Dieser IP Service stellt die simultane Zustellung von Informationen genau zu den Personen und Geräten sicher, die die Information auch benötigen.
    Der Kurs bereitet auf die Zertifizierungen CCIERS Routing & Switching und CCIESP Service Provider vor. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C49
    • 5 Tage
    • An 1 Standorten
    2.990 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    iPhone, iPad und OS X oder macOS / iOS Technische Administration

    Zielgruppe: IT-Administratoren, die Apple-Technologien im Unternehmen integrieren möchten.
    Unabhängig von ihrer Größe kann jede Organisation vom Einsatz mobiler Informationssysteme wie Apples iPhone, iPad oder der MacBook Serie profitieren. Die Vorteile reichen von verbesserter Kommunikation und besserem Informationsfluss zwischen Mitarbeitern bis zum real-time Zugriff auf wichtige Unternehmensdaten. Apples Endgeräte bringen fantastische technische Voraussetzungen mit und bieten hohen Bedienerkomfort. Dennoch stellen die Integration in die bestehende IT Infrastruktur, die Datensicherheit und die Bereitstellung von unternehmenseigenen Anwendungen Hürden bei Planung, Implementierung und Verwaltung dar. In unserem Intensivseminar wird auf die diesbezüglich relevanten Themen eingegangen.

    • OS X / macOS
    • IPP
    • 4 Tage
    • An 1 Standorten
    2.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    OS X oder macOS Admin Special: AD Integration, Imaging, Profile Manager, Apple Remote Desktop und Automatisierung für Mac OS X Clients

    Dieses 5-tägige Seminar ist für IT-Profis gedacht, die vor der Aufgabe stehen, Macs, iPhones und iPads in ihre bestehende Infrastruktur zu integrieren und Support für diese Geräte zu leisten.
    Viele IT-Administratoren stehen derzeit vor der Aufgabe, ihre bisher homogenen Windows Netzwerke für die Verwendung von Geräten mit Mac OS X oder macOS und iOS (iPhone, iPad und iPod) zu erweitern.
    Eine der ersten Aufgaben dabei ist die Anbindung an das Active Directory und die Verwendung von servergespeicherten Nutzerprofilen und Projektlaufwerken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Aufgabe in ihrem Unternehmen, auch für eine große Anzahl von Geräten, bewerkstelligen und automatisieren.
    Für das Deployment einer großen Anzahl von Mac Computern bieten sich Imaging Lösungen an, die wir Ihnen vorstellen und praktisch anwenden.
    Der Profil-Manager von Mac OS X Server erlaubt die konfigurationsbasierte Einrichtung von Profilen und die mobile Geräteverwaltung für Macs und iOS Geräte wie iPad und iPhone. Sie lernen, wie Sie die Erstellung von Benutzeraccounts für E-Mail, Kalender-, Kontakt- und Chatfunktionen, die Durchsetzung von Einschränkungen, die Verwendung von PIN- und Kennwortrichtlinien, Systemeinstellungen und vieles mehr vereinfachen. Wir zeigen Ihnen, wie der Profil-Manager mit dem Apple Dienst für Push-Benachrichtigungen zusammen arbeitet, so dass aktualisierte Konfigurationen, Einstellungen und Richtlinien sofort übertragen werden.
    Apple Remote Desktop bietet optimale Möglichkeiten, die Mac Computer in Ihrem Netzwerk zu verwalten.Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Remote Desktop Software verteilen, anderen Benutzern in Echtzeit Online-Hilfestellung geben, ausführliche Software- und Hardwareberichte erstellen und routinemäßige Verwaltungsaufgaben automatisieren. Alles, ohne den Schreibtisch zu verlassen.

    Besonderen Wert legen wir in der Schulung auch auf die Vermittlung von Wissen, wie Sie mit Shell Scripts, Automator Aktionen oder Apple Script Verwaltungsaufgaben automatisieren.

    • OS X / macOS
    • LN8
    • 5 Tage
    • An 1 Standorten
    2.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    IT-Sicherheit: (Anti-) Hacking für Admins Angriffe erkennen und Schutzmaßnahmen verstärken

    Angesprochener Teilnehmerkreis: System- und Netzwerkadministratoren, IT- und Systemverantwortliche, IT-Architekten sowie IT-Sicherheitsbeauftragte.
    Die Teilnehmer dieses Workshops simulieren nach einer umfangreichen Einführung in Grundlagen der IT-Sicherheit die Rolle des Angreifers bzw. Hackers und attackieren dafür extra installierte Computersysteme bis hin zu Windows 10 und auch Windows Server 2016.
    Sie erhalten einen zumeist praktischen Einblick in die Vielfalt der Methoden und Werkzeuge der Angreifer auf Netzwerke, Computersysteme und Dienste. Durch diesen Perspektivwechsel soll das Bewusstsein für Sicherheitsrisiken und Schutzmaßnahmen und somit die Sicherheit in Unternehmen erhöht werden.

    • Hacking
    • HA2
    • 3 Tage
    • An 8 Standorten
    1.690 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp OnCommand Insight: Intelligent Operation (OCIIO)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    OnCommand Insight: Intelligent Operation is a 2 day course that allows you to become familiar with some of the most important features of OnCommand Insight relevant to the day-to-day management, monitoring and trouble-shooting of data infrastructures. You will learn the features of OnCommand Insight that aid in daily administrative tasks, specifically related to common storage administration issues and the features useful to resolving those issues. You will also learn how to add new assets to an OnCommand Insight monitored infrastructure.
    This course will support OCI version 7.2 and targets those who are responsible for using OCI for Diagnostic Analytics around ensuring availability, troubleshooting the environment, resolving issues, meeting service levels and removing risk.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NP8
    • 2 Tage
    • An 3 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Data ONTAP SAN Implementation (NA-SANIMP)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe:Professionals who implement SAN solutions that use NetApp storage systems.
    In this workshop course, you learn how to connect Windows® and Linux® hosts to NetApp® SANs via FC and iSCSI protocols.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NP6
    • 3 Tage
    • An 4 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP SMB Administration (CIFSAD)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: This course is intended for those who provide support and administration for a CIFS environment on NetApp storage systems running the Data ONTAP operating system.
    Kursziele: CIFS Administration course extends the CIFS information found in the Data ONTAP 7-Mode Administration and Data ONTAP Cluster-Mode Administration. This course will review CIFS (SBM 1.0) while exploring in more detail SMB 2.0 and SMB 2.1. The lab exercises will accomplish using Data ONTAP Cluster-Mode although 7-Mode configuration is discussed in lecture.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NP2
    • 1 Tage
    • An 4 Standorten
    900 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux INFS – Linux Infrastrukturdienste

    Linux-Systeme spielen durch ihre Stabilität, Leistung, Flexibilität und günstige Kostenstruktur eine sehr wichtige Rolle als Server in lokalen Netzen und sind auch aus heterogenen Umgebungen nicht mehr wegzudenken. Dieser Kurs erweitert die in Linux-Netzadministration vermittelten Kompetenzen um Wissen über die Konfiguration und den Betrieb von Basisdiensten für Unternehmensnetze wie DHCP, PAM und LDAP und liefert damit nicht nur das Fundament für den professionellen Einsatz von Linux in der Praxis, sondern legt auch Grundlagen für fortgeschrittene Zertifizierungen wie LPIC-2. Ferner gibt er einen Einstieg in die Konfiguration von Linux als Server für andere Linux-und Unix-Systeme mit NFS und als Server in einer Windows-Umgebung mit Samba.
    Der Kurs dient ebenfalls zur Prüfungsvorbereitung LPI202 für das Zertifizierungslevel LPIC-2.

    • Linux
    • LIN
    • 3 Tage
    • An 24 Standorten
    1.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Problemlösung

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2 – Kandidaten.
    Dieser praxisorientierte Kurs gibt Ihnen das Handwerkszeug, Schwierigkeiten und Engpässe bei Linux-Systemen effizient zu diagnostizieren und zu beheben und damit einen möglichst reibungslosen Systembetrieb sicherzustellen. Dazu gehören nicht nur die Werkzeuge zur Lösung von Problemen, sondern auch das proaktive Errichten einer Systemstruktur, die ein schnelles und gezieltes Einkreisen von Fehlerquellen erleichtert.

    • Linux
    • LIP
    • 3 Tage
    • An 28 Standorten
    1.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Administration of OnCommand Unified Manager and Integrated Solutions (NA-AOCMCDOT)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: NetApp employees or NetApp partners who are support engineers, Professional Services workers, or Customer Support Services workers.
    Zielsetzung: Administration of OnCommand Unified Manager and Integrated Solutions (AOCMCDOT) is a 2 day instructor led course that demonstrates through brief lectures, exercises, and classroom discussion how to deploy and maintain an integrated OnCommand Unified Manager and pair it with OnCommand Workflow Automation (WFA) data-management solution. You learn how the performance-management features of Unified Manager provide a unified approach to storage management that reduces complexity. You also learn to how to extend Unified Manager’s data protection capabilities with WFA.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • AP7
    • 2 Tage
    • An 3 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP MetroCluster Installation (NA-MCCIIW)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: NetApp customers, partners, and employees.
    Zielsetzung: MetroCluster software is a unique high-availability and disaster-recovery solution. This is an advanced course where you will learn how to install, configure and administer a MetroCluster environment. Hands-on labs, available in the ONTAP 9 environment, allow you to practice setting up the configuration, identify component failures and practice recovery steps.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • AP0
    • 2 Tage
    • An 2 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP Cluster Installation Workshop (NA-COIW)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: NetApp und Partner PSEs welche für die Installation von Clustered ONTAP (Cluster-Mode) Umgebungen verantwortlich sind.
    Zielsetzung: Dieser Workshop bereitet die Teilnehmer auf das NetApp Certified Storage Installation Engineer, ONTAP (NS0-181) Examen und somit auf die Autorisierung für das AIP/CDP und PSC-Partner Programm vor. Mit Ihrem Laptop und den entsprechenden Tools führen Sie in verschiedenen Übungen administrative Vorgänge aus wie z.B. die Installation und das Setup von NetApp Equipment in einer Clustered-Umgebung, das Herstellen und Testen der Verbindung zum System sowie die Durchführung eines Kunden Briefings.
    Hinweis: Bitte bringen Sie ein Notebook mit serieller Schnittstelle (RS232) und den entsprechenden Tools für die Installation zum Workshop mit. Benötigte Tools sind z.B. FTP client, TFTP / HTTP Server, SSH client.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.
    Dieser Workshop ist nur für NetApp Partner buchbar!

    • NetApp
    • AP8
    • 2 Tage
    • An 3 Standorten
    1.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Basic NetApp Configuration and Administration (NA-BNCA)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: NetApp customers, IT generalists, and academic alliance students.
    Zielsetzung: This two-day course provides a technical overview of the features and benefits of NetApp ONTAP 9 data-management software. The course enables you to explain the architecture and functionality of an ONTAP cluster. You will also be introduced to basic administration, configuration and management of an ONTAP cluster. Through hands-on exercises, you will learn how to create a cluster, aggregates, storage virtual machines (SVMs), LIFs, FlexVol volumes and Snapshot copies.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • AP5
    • 2 Tage
    • An 7 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Linux/UNIX Shellprogrammierung BASH Grundkurs

    Diese Linux Schulung richtet sich an Administratoren und Entwickler, die Shellskripte im Unixumfeld zur effizienteren Erledigung ihrer Tätigkeiten einsetzen wollen.
    Die Teilnehmer erlernen in diesem Linux Kurs die Implementierung von Shell-Skripts. Ziel dieses Seminars, ist es die Teilnehmer in die age zu versetzen, vorhandene Shellskripte zu verstehen. Der Kurs behandelt die BASH und wahlweise die Korn Shell (KSH).
    Als Kurs-Voraussetzung sollten Sie über Grundkenntniss in Unix bzw. Linux entsprechend des Linux-Einführungskurses verfügen.

    +++ Das Seminar Linux – Linux UNIX Shellprogrammierung BASH Grundkurs bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Shellprogrammierungs-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L19
    • 5 Tage
    • An 24 Standorten
    2.100 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Designing Cisco Enterprise Wireless Network (ENWLSD)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Designing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSD) v1.0 is a 5-day course that introduces wireless engineers to concepts they need to know when planning advanced designs of Cisco wireless products. The course covers design specifics from scenario design concepts, through the installation phase, and into postdeployment validation.

    Upon completing this course, students will be able to meet these objectives:
    – Describing and Implementing a Structured Wireless Design Methodology
    – Describing and Implementing Industry Protocols and Standards
    – Describing and Implementing Cisco Enhanced Wireless Features
    – Examining Cisco Mobility and Roaming
    – Describing and Implementing the Wireless Design Process
    – Describing and Implementing Specific Vertical Designs
    – Examining Special Considerations in Advanced Wireless Designs
    – Describing and Implementing the Site Survey Processes
    – Describing and Implementing Wireless Network Validation Processes

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO8
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI) v1.0 course gives you the knowledge and skills needed to secure wireless network infrastructure and troubleshoot any related issues. You´ll learn how to implement and secure a wireless network infrastructure and use Cisco Identity Service Engine (ISE), Cisco Prime Infrastructure (PI), and Cisco Connect Mobile Experience to monitor and troubleshoot network issues.

    The course provides hands-on labs to reinforce concepts including deploying Cisco Prime Infrastructure Release 3.5, Cisco Catalyst 9800 Wireless Controller Release IOS XE Gibraltar 16.10, Cisco Digital Network Architecture (DNA) Center Release 1.2.8, Cisco CMX Release 10.5, Cisco MSE Release 8.0 features and Cisco Identity Services Engine (ISE) Release 2.4.

    This course also helps you prepare to take the Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (300-430 ENWLSI) exam, which is part of the new CCNP Enterprise certification and the Cisco Certified Specialist – Enterprise Wireless Implementation certification. The exam will be available beginning February 24, 2020.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO7
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing and Operating Cisco Enterprise Network Core Technologies (ENCOR)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing and Operating Cisco Enterprise Network Core Technologies (ENCOR) v1.0 course gives you the knowledge and skills needed to configure, troubleshoot, and manage enterprise wired and wireless networks. You´ll also learn to implement security principles within an enterprise network and how to overlay network design by using solutions such as SD-Access and SD-WAN. Course content includes 3 days of self-study material.

    This course helps you prepare to take the 350-401 Implementing Cisco® Enterprise Network Core Technologies (ENCOR) exam, which is part of four new certifications:

    – CCNP® Enterprise
    – CCIE® Enterprise Infrastructure
    – CCIE Enterprise Wireless
    – Cisco Certified Specialist – Enterprise Core

    Course Benefits

    – Configure, troubleshoot, and manage enterprise wired and wireless networks
    – Implement security principles within an enterprise network
    – Prepare you prepare to take the 350-401 Implementing Cisco Enterprise Network Core Technologies (ENCOR) exam

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO6
    • 5 Tage
    • An 7 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing and Operating Cisco Security Core Technologies (SCOR)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing and Operating Cisco Security Core Technologies (SCOR) v1.0 course helps you prepare for the Cisco® CCNP® Security and CCIE® Security certifications and for senior-level security roles. In this course, you will master the skills and technologies you need to implement core Cisco security solutions to provide advanced threat protection against cybersecurity attacks. You will learn security for networks, cloud and content, endpoint protection, secure network access, visibility and enforcements. You will get extensive hands-on experience deploying Cisco Firepower Next-Generation Firewall and Cisco ASA Firewall; configuring access control policies, mail policies, and 802.1X Authentication; and more. You will get introductory practice on Cisco Stealthwatch Enterprise and Cisco Stealthwatch Cloud threat detection features.

    This course, including the self-paced material, helps prepare you to take the exam, Implementing and Operating Cisco Security Core Technologies (350-701 SCOR), which leads to the new CCNP Security, CCIE Security, and the Cisco Certified Specialist – Security Core certifications.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO5
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing and Operating Cisco Collaboration Core Technologies (CLCOR)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing Cisco Collaboration Core Technologies (CLCOR) v1.0 course helps you prepare for the Cisco® CCNP® Collaboration and CCIE® Collaboration certifications, and advanced-level roles focused on implementation and operation of Cisco collaboration solutions.

    You will gain the knowledge and skills needed to implement and deploy core collaboration and networking technologies, including infrastructure and design, protocols, codecs, and endpoints, Cisco Internetwork Operating System (IOS®) XE gateway and media resources, call control, Quality of Service (QoS), and additional Cisco collaboration applications.

    This course also helps you prepare you to take the exam, Implementing Cisco Collaboration Core Technologies (350-801 CLCOR), which is part of the new CCNP Collaboration, CCIE Collaboration, and the Cisco Certified Specialist – Collaboration Core certifications.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO4
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Application Centric Infrastructure (DCACI)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing Cisco Application Centric Infrastructure (DCACI) v1.0 course show you how to deploy and manage the Cisco® Nexus® 9000 Series Switches in Cisco Application Centric Infrastructure (Cisco ACI®) mode. The course gives you the knowledge and skills to configure and manage Cisco Nexus 9000 Series Switches in ACI mode, how to connect the Cisco ACI fabric to external networks and services, and fundamentals of Virtual Machine Manager (VMM) integration. You will gain hands-on practice implementing key capabilities such as fabric discovery, policies, connectivity, VMM integration, and more.

    This course helps you prepare to take the exam, Implementing Cisco Application Centric Infrastructure (300-620 DCACI), which leads to CCNP® Data Center and Cisco Certified Specialist – Data Center ACI Implementation certifications.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO3
    • 5 Tage
    • An 5 Standorten
    3.390 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing and Operating Cisco Data Center Core Technologies (DCCOR)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing and Operating Cisco Data Center Core Technologies (DCCOR) v1.0 course helps you prepare for the Cisco® CCNP® Data Center and CCIE® Data Center certifications and for advanced-level data center roles. In this course, you will master the skills and technologies you need to implement data center compute, LAN and SAN infrastructure. You will also learn the essentials of automation and security in data centers. You will get hands-on experience with deploying, securing, operating, and maintaining Cisco data center infrastructure including: Cisco MDS Switches and Cisco Nexus Switches; Cisco Unified Computing System™ (Cisco UCS®) B-Series Blade Servers, and Cisco UCS C-Series Rack Servers.

    This course, including the 3 days of self-paced material, helps prepare you to take the exam, Implementing Cisco Data Center Core Technologies (350-601 DCCOR), which leads to to the new CCNP Data Center, CCIE Data Center, and the Cisco Certified Specialist – Data Center Core certifications. The exam will be available beginning February 24, 2020.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO2
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    3.290 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing and Administering Cisco Solutions (CCNA)

    The Implementing and Administering Cisco Solutions (CCNA) v1.0 course gives you a broad range of fundamental knowledge for all IT careers. Through a combination of lecture and hands-on labs, you will learn how to install, operate, configure, and verify basic IPv4 and IPv6 networks. The course covers configuring network components such as switches, routers, and wireless LAN controllers; managing network devices; and identifying basic security threats. The course also gives you a foundation in network programmability, automation and software-defined networking.

    This course helps you prepare to take the 200-301 Cisco® Certified Network Associate (CCNA®) exam. By passing this one exam, you earn CCNA certification. The 200-301 CCNA exam goes live on February 24, 2020.

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Im Kurspreis ist ein Gutschein für die Prüfung 200-301: CCNA enthalten.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO1
    • 5 Tage
    • An 7 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp VMware vSphere on NetApp (VVNA)

    Der Kurs bietet ein kurzes Update auf die aktuellen ONTAP- und VMware-Versionen, stellt die aktuellen Tools zur Verwaltung einer virtuellen VMware-Infrastruktur (VSC 9.6) vor und beschreibt und vermittelt praktische Übungen zur Bereitstellung von Datenspeichern und Speicher für Gast-VMs mit verschiedenen Protokollen. Darüber hinaus werden Administratoren auf Methoden zur Sicherung ihrer virtuellen Infrastruktur gemäß den besten Praktiken hingewiesen und Methoden und Werkzeuge zur Verwaltung und Überwachung von Systemzustand und Leistung diskutiert.

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NE3
    • 5 Tage
    • An 5 Standorten
    4.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Netzwerkadministration – Kompaktkurs

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Linux-Systemadministratoren, die Linux-Rechner in lokale Netze oder das Internet anbinden wollen.
    Schwerpunkt in diesem Kurs ist die Integration von Linux-Rechnern als Clients in ein lokales Netz, oder die Anbindung via Modem oder ISDN ans Internet. Ein weiteres Hauptthema bilden die Netzwerkdienste vorgestellt, darunter NIS, NFS, DNS, DHCP und SSH. Die Teilnehmer lernen diese Dienste unter Linux als Client und Server zu nutzen. Im zweiten Teil wird gezeigt, wie Sie die wichtigsten Netzwerk-Infrastrukturdienste mit Linux-Rechnern erbringen und nutzen können. Neben Verzeichnisdiensten gehören dazu DHCP als Dienst zur Fernkonfiguration und die PAM-Infrastruktur zur Integration alternativer Authentisierungskonzepte.

    +++ Das Seminar Linux Netzwerkadministration Kompaktkurs bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Administrations-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L18
    • 5 Tage
    • An 28 Standorten
    2.080 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Systemadministration – Kompaktkurs

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Linux-Administratoren, die eine kompakte, aber tiefergehende Einführung in die Betreuung von Linux-Systemen suchen und/oder die LPIC-1-Zertifizierung erreichen wollen. Im Kurs werden den Teilnehmern in kompakter Form Grundlagen der Administration eines Linux-Rechners vermittelt. Die wichtigsten Fragen der Benutzer- und Rechteverwaltung, der Installation und des Systemablaufs werden vorgestellt, diskutiert und in praktischen Übungen vertieft.
    Auf eine Einführung in den Umgang mit dem Linux-Kern und folgt eine gründliche Anleitung für die Programmierung mit Unix-Werkzeugen, vor allem der Shell. Diese ist Voraussetzung für das Verständnis diverser Abläufe in einem Linux-System und für die Automatisierung vieler Prozesse in der Systemadministration.

    +++ Das Seminar Linux Systemadministration Kompaktkurs bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Administrations-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L17
    • 5 Tage
    • An 24 Standorten
    2.080 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    TCP/IP Einführung

    TCP/IP ist das Standardprotokoll für viele Netzwerke, insbesondere für Netzwerke mit unterschiedlichen Hardwareplattformen. Alle modernen Betriebssysteme bieten TCP/IP-Unterstützung, und in vielen Netzwerken wird der größte Teil der Kommunikation über TCP/IP abgewickelt. Das größte Netz der Welt, das Internet, verwendet TCP/IP. Das Seminar richtet sich auch an interessierte Anwender, insbesondere jedoch an zukünftige Administratoren von Windows-Netzen oder PC-Betreuer.
    Anmerkung: Wenn Sie die Absicht haben, eine Microsoft-Zertifizierung zu erlangen, ist es nicht nötig, diesen Kurs zu belegen. Die Themen sind in die Microsoft Zertifizierungsseminare integriert.

    • TCP/IP
    • TCP
    • 3 Tage
    • An 28 Standorten
    1.250 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Netzwerktechnik Grundkurs

    In diesem Seminar werden Ihnen umfassende Grundkenntnisse aktueller Netzwerktechnologien für LANs (Local Area Network), WANs (Wide Area Network) und Internet vermittelt. Interessierte Anwender sind ebenso angesprochen wie zukünftige Administratoren.
    Anmerkung: Wenn Sie die Absicht haben, eine Microsoft-Zertifizierung zu erlangen, ist es nicht nötig, diesen Kurs zu belegen. Die Themen sind in die jeweiligen Microsoft Zertifizierungsseminare integriert .

    • Netzwerk Basis
    • NET
    • 2 Tage
    • An 28 Standorten
    740 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux WEBF – Linux als Web- und FTP-Server

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.
    In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen können. Inhalte dieses Kurses sind relevant für die LPI202-Prüfung.

    • Linux
    • LIW
    • 3 Tage
    • An 24 Standorten
    1.330 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux MAIL – Linux als Mailserver

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.
    In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie auf der Basis von Linux und Postfix sichere und effiziente Mailserver implementieren. Konfigurationsmöglichkeiten für unterschiedlichste Anforderungen vom Client in einem lokalen Netz bis zum Mailserver für Hunderte von Benutzern werden diskutiert. Dazu gehören natürlich auch die modernsten Techniken zur Abwehr von Spam und Viren sowie die Konfiguration und der Betrieb von POP3- und IMAP-Servern und Mailinglisten.
    Inhalte aus diesem Kurs sind relevant für die LPI202-Prüfung.

    • Linux
    • LIM
    • 3 Tage
    • An 22 Standorten
    1.330 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux – LPI LPIC2: Workshop zur Prüfungsvorbereitung LPI201

    Angesprochener Teilnehmerkreis: LPIC-2-Kandidaten.
    Dieser Workshop dient der intensiven Vorbereitung auf die LPI201-Prüfung. Die Prüfungsinhalte werden wiederholt und etwaige Lücken gestopft. Durch eine Testprüfung erhalten Sie Sicherheit im Umgang mit dem Material.
    Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    +++ Das Seminar Linux LPI – Workshop zur Prüfungsvorbereitung LPI201 bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-LPI-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux-LPI
    • L14
    • 2 Tage
    • An 28 Standorten
    1.300 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux – LPI LPIC-2: Workshop zur Prüfungsvorbereitung LPI202

    Angesprochener Teilnehmerkreis: LPIC-2-Kandidaten.
    Dieser Workshop ist für die konzentrierte Vorbereitung auf die LPI202-Prüfung gedacht. Die Prüfungsinhalte werden wiederholt und etwaige Schwächen behoben. Über eine Testprüfung erhalten Sie Sicherheit im Umgang mit dem Material.
    Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    +++ Das Seminar Linux LPI – Workshop zur Prüfungsvorbereitung LPI202 bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-LPI-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux-LPI
    • L15
    • 2 Tage
    • An 24 Standorten
    1.300 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Lamp – Linux, Apache, MySQL, PHP

    Das Seminar Linux – Lamp – Linux, Apache, MySQL, PHP ist für Systemadministratoren konzipiert: Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, einen LAMP-Server installieren, konfigurieren und verwalten zu können.

    +++ Das Seminar Linux Lamp – Linux, Apachem MySQL, PHP bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Lamp-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux LAMP
    • L16
    • 5 Tage
    • An 28 Standorten
    2.080 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux als Datei- und Druckserver

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.
    In diesem Kurs wird Linux als Datei- und Druckserver in heterogenen Netzen vorgestellt. Sie lernen, wie Sie kostengünstig und zuverlässig Windows- und Unix-Clients mit zentraler Speicherkapazität bedienen und eine effiziente Druckumgebung aufbauen können.

    +++ Das Seminar Linux als Datei- und Druckserver bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L13
    • 2 Tage
    • An 24 Standorten
    910 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux STOR – Linux Storage und Dateisysteme

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten.
    Linux bietet eine Vielzahl von verschiedenen Dateisystemen für unterschiedliche Anforderungen, vom Embedded-System mit Flash-Speicher
    bis zum Server mit RAID-System im Petabyte-Bereich. In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Linux-Dateisysteme, ihre Einrichtung und Verwaltung, ihre Stärken und Schwächen und werden auch vertraut mit Konzepten wie Logical Volume Management und RAID unter Linux. Eine Einführung in Backup-Konzepte und -Lösungen rundet den Umfang ab.
    Inhalte aus diesem Kurs sind relevant für die LPI201-Prüfung.

    +++ Das Seminar Linux STOR – Linux Storage und Dateisysteme bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-STOR-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L12
    • 3 Tage
    • An 28 Standorten
    1.330 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux SYAP – Linux Systemanpassungen

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten. Dieser Kurs führt in die Konfiguration des Linux-Kernels ein und erklärt, wie man den Startvorgang eines Linux-Systems an besondere Bedürfnisse adaptieren kann. Ferner erklärt er das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM.
    Der Kurs bereitet weiterhin auf die Prüfung LPI201 für die Zertifizierung Level LPIC-2 vor.

    +++ Das Seminar Linux SYAP – Linux Systemanpassungen bieten wir auch als LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-SYAP-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L11
    • 3 Tage
    • An 24 Standorten
    1.330 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux – LPI Workshop zur Prüfungsvorbereitung für LPIC1

    Dieser Workshop bietet eine intensive Vorbereitung auf die beiden LPIC-1-Zertifizierungsprüfungen LPI101 und LPI102. Erfahrene Linux-Administratoren können hier ihr vorhandenes Wissen prüfen und etwaige Lücken stopfen. Neben einer zielorientierten Wiederholung des Prüfungsstoffs werden auch Organisation und Ablauf der Prüfungen selbst vorgestellt und die Teilnehmer anhand realistischer Testfragen auf die Prüfungssituation vorbereitet.
    Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen:

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    +++ Das Seminar Linux LPI – Workshop zur Ptüfungsvorbereitung für LPIC1 bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-LPI-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L05
    • 2 Tage
    • An 24 Standorten
    1.300 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Migration von Windows nach Linux

    Dieser Linux Kurs richtet sich an IT-Verantwortliche, Systemadministratoren und alle, die einen Umstieg von Windows auf Linux auf der Client- oder Serverseite in Betracht ziehen, sowie Personen, die Linux-Rechner einbinden wollen. Dieses Linux Seminar gibt einen Überblick über die vorhandenen Softwarelösungen unter Linux: Mit welchen Programmen können Windows-Server durch Linux-Server abgelöst werden? Und was gibt es auf einem Linux-Client als Office-, Mail- oder Groupware-Lösung? Außerdem wird in dieser Linux Schulung gezeigt, welche Möglichkeiten existieren, um vorhandene Windows-Programme auf einem Linux-Rechner laufen zu lassen, und wo deren Vor- und Nachteile liegen.

    +++ Das Seminar Linux Migration von Windows nach Linux bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L06
    • 2 Tage
    • An 24 Standorten
    1.050 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux SAMBA / heterogene Netzwerke

    Dieser Kurs wendet sich an Administratoren, die ein heterogenes Netzwerk aufbauen und betreuen wollen. Die Samba-Tools von Andrew Tridgell sind ein Open-Source-Programmpaket, mit dem jeder Linux-/Unix-Rechner per SMB-Protokoll Datei- und Druckdienste für Windows-Rechner zur Verfügung stellt. Samba erlaubt es, Ressourcen zwischen beiden Systemen auszutauschen, d. h. es besteht die Möglichkeit, dass sich Linux/Unix-Rechner Festplatten und Drucker mit Windows-Rechnern teilen. Vielfältige Konfigurationsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die individuellen Vorstellungen. Die Teilnehmer erwerben in diesem Kurs Kenntnisse über Aufbau und Funktionsweise von heterogenen Netzen aus Windows- und Linux-Rechnern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Konfiguration von Linux-Rechnern als File- oder Printserver oder als PDC im Windowsnetzwerk.

    +++ Das Seminar Linux SAMBA/ heterogene Netzwerke bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L07
    • 2 Tage
    • An 24 Standorten
    1.050 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux NADM Linux Netzadministration

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2-Kandidaten. Aufbauend auf den Inhalten Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen) erweitert dieser Kurs Ihre Kenntnisse über die Konfiguration und den Betrieb Linux-basierter Netze und die Integration von Linux-Rechnern in ein bestehendes lokales oder Weitverkehrsnetz. Sie lernen, wie Sie Linux-Rechner für WLANs konfigurieren und mit leistungsfähigen Werkzeugen Fehlerquellen im Netz identifizieren und Probleme beheben.
    Der Kurs bereitet weiterhin auf die Prüfung LPI201 für eine Zertifizierung Level LPIC-2 vor.

    +++ Das Seminar Linux NADM Linux Netzwerkadministration bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-NADM-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L09
    • 3 Tage
    • An 28 Standorten
    1.330 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux SECU – Linux Sicherheit

    Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Netzwerk- und Sicherheitsadministratoren von Linux-Systemen, sowie LPIC-2-Kandidaten. Linux hat einen sehr guten Ruf als sicheres und effizientes Betriebssystem. Deswegen ist es ein unverzichtbarer Baustein im Aufbau sicherer Gesamtsysteme. Dieser Kurs vermittelt fundiertes Wissen über den Einsatz verschiedener Sicherheitstechniken auf der Basis von Linux, etwa die Konfiguration und den Betrieb von Linux-Systemen als Firewalls und Router oder die Secure Shell. Ferner geht er im Detail auf Techniken ein, mit denen Sie Linux-Systeme selbst sichern können, die zum Beispiel als Web- oder Mailserver fungieren.

    +++ Das Seminar Linux SECU – Linux Sicherheit bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux-SECU-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L10
    • 3 Tage
    • An 25 Standorten
    1.500 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux GRD1 Linux Grundlagen

    Sie werden in diesem Linux Grundkurs vertraut gemacht mit den Grundkonzepten des Systems sowie den Dienstprogrammen, die für den Einsatz und die Wartung des Linux-Systems unverzichtbar sind.
    Die Teilnehmer erwerben in dieser Linux Schulung grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise des Betriebssystems Linux sowie Grundkenntnisse der Administration von Linux-Systemen. Sie werden vertraut gemacht mit den Grundkonzepten des Systems sowie den Dienstprogrammen, die für den Einsatz und die Wartung des Linux-Systems unverzichtbar sind.
    Angesprochener Teilnehmerkreis für dieses Linux-Seminar sind Umsteiger von anderen Betriebssystemen sowie Einsteiger, die sich mit den Grundzügen der Bedienung und Administration von Linux vertraut machen wollen. Ebenso geeignet ist diese Linux Schulung für Personen, die mit der Administration anderer Netzwerke betraut sind, und die sich Linux einmal näher „anschauen“ möchten. Zusammen mit dem Linux-Administration 1 Kurs bereiten die Seminare auch auf die Linux-Prüfung LPI101 vor.

    +++ Das Seminar Linux GRD1 Linux Grundlagen – Linux Grundkurs bieten wir auch als Linux ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux Grundlagen Seminar teilnehmen! +++

    1.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux ADM1 Linux Administration I

    In diesem Linux Kurs werden den Teilnehmern in kompakter Form Grundlagen der Administration eines Linux-Rechners vermittelt. Zusammen mit dem Linux Grundlagenseminar deckt diese Linux Schulung den Stoff der Linux LPI-Prüfung 101 ab.
    Angesprochener Teilnehmerkreis in diesem Linux Kurs sind angehende Linux-Administratoren, die eine kompakte Einführung in die Betreuung von Linux-Systemen suchen und/oder die LPIC-1-Zertifizierung erreichen wollen. In diesem Linux-Seminar werden den Teilnehmern in kompakter Form Grundlagen der Administration eines Linux-Rechners vermittelt. Die wichtigsten Fragen der Benutzer- und Rechteverwaltung, der Installation und des Systemablaufs werden vorgestellt, diskutiert und in praktischen Übungen vertieft.
    Zusammen mit der Schulung Linux Grundlagen deckt dieser Kurs den Stoff der LPI-Prüfung 101 ab.

    +++ Das Seminar Linux ADM1 Linux Administration 1 – Grundkurs bieten wir auch als Linux ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux Administrations-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L02
    • 3 Tage
    • An 21 Standorten
    1.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux GRD2 Linux für Fortgeschrittene – der Linux-Werkzeugkasten

    Angesprochener Teilnehmerkreis in diesem Linux Seminar Linux-Systemadministratoren, die ein tieferes Verständnis für das System aufbauen wollen, Abläufe automatisieren, das System sichern und effizient betreiben wollen. Aufbauend auf dem Kurs Linux Grundlagen vertieft dieser Kurs die Kenntnisse, die engagierten Linux-Anwendern und -Administratoren die Anpassung des Systems an ihre Bedürfnisse ermöglichen. Dies umfasst insbesondere die Benutzung der Shell und das Anpassen und Erstellen einfacher, praxisorientierter Shell-Skripte sowie der Umgang mit SQL-Datenbanken. Ferner beschreibt dieser Linux Kurs die Möglichkeiten von Linux zur zeitgesteuerten Ausführung von Programmen und zur Anpassung des Systems an Sprachen außer Englisch und die Gepflogenheiten verschiedener Länder. Abgerundet wird der Inhalt durch die Administration des X11-Systems sowie eine kurze Diskussion der Hilfen, die Linux für Behinderte anbietet.
    Diese Linux Schulung bereitet ebenfalls auf die Prüfung LPI102 vor, zum Erreichen einer Zertifizierung des Level LPIC-1.

    +++ Das Seminar Linux GRD2 Linux für Fortgeschrittene bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux für Fortgeschrittene Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L03
    • 3 Tage
    • An 21 Standorten
    1.290 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux ADM2 Administration II – Linux im Netz

    Angesprochener Teilnehmerkreis dieser Linux-Schulung sind Linux-Systemadministratoren, die Linux-Rechner in lokale Netze oder das Internet anbinden wollen.
    Im Vordergrund dieses Linux-Kurses stehen neben der Administration der Systemzeit und der Protokolldienste vor allem die Einbindung eines Linux-Rechners als Client in ein bestehendes lokales Netz und die Grundzüge der Rechnersicherheit.
    Zusammen mit den Linux-Seminaren Linux Administration I (System und Benutzer) sowie Linux Fortgeschrittene (Shell) deckt dieser Kurs den Stoff der LPI-Prüfung 102 ab.

    +++ Das Seminar Linux ADM2 Linux Administration II – Linux im Netz bieten wir auch als Linux LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux Administrations-Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • L04
    • 3 Tage
    • An 24 Standorten
    1.290 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Linux Debian – Administration

    Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert, die als Administratoren für Debian tätig sein werden. Im Kurs werden Sie mit der Systeminstallation und Konfiguration von Workstations vertraut gemacht, um diese in ein bestehendes Netzwerk einzubinden.
    Hinweis: Weiterführende Seminare auf Anfrage, wie z.B. Administration – Aufbaukurs, Netzwerkadministration, Netzwerk und Sicherheit. Diese Seminare werden nur als Individual- oder Firmenschulung angeboten, die Inhalte werden nach Absprache modifiziert.

    +++ Das Seminar Linux Debian Administration bieten wir auch als Linux ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Linux Debian Seminar teilnehmen! +++

    • Linux
    • DEB
    • 5 Tage
    • An 28 Standorten
    2.080 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco QOS (Quality of Service) (CI-QOS)

    Angesprochener Teilnehmerkreis in diesem Cisco-Kurs sind: Netzwerkadministratoren, Netzwerkplaner und alle Mitarbeiter, die für das Design, die Implementierung oder das Troubleshooting von QoS in einem Netzwerk zuständig sind sowie CCIP und CCVP Kandidaten.
    Der Implementing Cisco Quality of Service (QOS) Kurs vermittelt detaillierte Kenntnisse über IP QoS Anforderungen, über konzeptionelle Modelle mit Differentiated Services (DiffServ), Integrated Services (IntServ) und Best Effort (over provisioning) sowie über die Implementierung von IP QoS auf Cisco IOS Switch- und Router-Plattformen. Behandelt werden die Theorie von IP QoS, Designaspekte und die Konfiguration von zahlreichen QoS-Mechanismen. Anhand von Fallstudien und Laborübungen lernen die Teilnehmer die Umsetzung der Konzepte in reale Umgebungen. Darüber hinaus vermittelt der Kurs Design und Anwendung verschiedener Advanced IP QoS features sowie die Integration von IP QoS mit Layer 2 QoS Mechanismen. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, effiziente, optimierte und fehlerfreie Multiservice-Netze zu konzipieren und zu implementieren.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C09
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Configuring BGP (Border Gateway Protocol) on Cisco Routers (CI-BGP)

    Angesprochener Teilnehmerkreis in diesem Cisco-Seminar sind: Netzwerkadministratoren und alle sonstigen Mitarbeiter, die für das Design, die Implementierung, das Management und das Troubleshooting von Cisco BGP Netzwerken zuständig sind, sowie CCIP und CCIE Kandidaten.
    Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern detaillierte Kenntnisse über BGP, das Routing-Protokoll, auf dem Internet- und New-World-Technologien wie Multiprotocol Label Switching (MPLS) basieren. Die Kursinhalte umfassen die BGP Theorie, die Konfiguration von BGP auf Cisco IOS Routern, detaillierte Troubleshooting-Informationen sowie umfassende praxisbezogene Labore, in denen die Kursteilnehmer die erforderlichen Skills für die Konfiguration und das Troubleshooting von BGP-Netzwerken erlangen. Anhand verschiedener Service-Lösungen werden Aspekte des BGP-Netzwerkdesigns sowie die Nutzung verschiedener BGP-Features behandelt und die Teilnehmer auf das Design und die Implementierung effizienter und fehlerfreier BGP-Netzwerke vorbereitet.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C10
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp SnapCenter Administration (SCADMIN)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    This course covers the deployment of the SnapCenter Software 4.0 release. In this course you learn how to install, monitor, and manage SnapCenter Server and SnapCenter Plug-ins. You learn how to install licenses, configure role-based access control (RBAC), and install the SnapCenter Plug-ins for Windows, Linux, and Oracle. You learn how to prepare hosts and connect to the NetApp ONTAP storage system. You also learn how to back up and restore Windows file system data and configure SnapMirror and SnapVault relationships for use with SnapCenter software. The course materials include a guide for hands-on exercises that you perform in a lab setting.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NP4
    • 3 Tage
    • An 3 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Integrating Hybrid Clouds with NetApp Data Fabric (INTHCDF)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    This course familiarizes you with NetApp hybrid cloud, Microsoft Azure, and Amazon Web Services (AWS) solutions and shows you how to weave the solutions into the Data Fabric powered by NetApp. In numerous exercises, you use NetApp tools and third-party tools to practice how to manage, move, and protect data throughout the cloud.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NE2
    • 3 Tage
    • An 4 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Configuring and Monitoring NetApp E-Series and EF-Series Storage Systems (CMESERIES)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    In this course, you learn how to recommend configurations based on a pre-deployment assessment for a new NetApp E-Series or EF-Series storage system. In the deployment phase, you use both the NetApp SANtricity® storage management (v11.30) and system management software to create the configuration, perform administrative tasks and employ data protection features. During post-deployment, you use SANtricity system management software to collect storage system information for trend analysis, troubleshooting, performance monitoring and tuning.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NE1
    • 4 Tage
    • An 4 Standorten
    3.600 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp OnCommand Insight: Implementation (OCIIMP)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    In this lecture-based and lab-based course, you learn how to install and configure OnCommand Insight. This course builds on the contents of the „OnCommand Insight: Fundamentals“ course. This course demonstrates how to successfully deploy the components of OnCommand Insight. To learn how to use OnCommand Insight for daily operations, attend the „OnCommand Insight: Intelligent Operations“ course. To learn how to use the reporting capabilities of the OnCommand Insight data warehouse, attend the „OnCommand Insight: Business Insights“ course.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NE6
    • 2 Tage
    • An 3 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp StorageGRID Administration (SGWSADM)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    This course covers the basics of StorageGRID administration. This course focuses on enabling you to use the Grid Manager to monitor and manage a StorageGRID Webscale 11.1 system. You learn to create and manage storage tenant accounts and users. How to configure information lifecycle management (ILM) rules and policies to manage object protection. You will configure the StorageGRID NAS Bridge node for integration with legacy applications. You will configure a StorageGRID Archive node to integrate an external archive storage system. Finally you will learn how a StorageGRID system can be integrated into the NetApp Data Fabric.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NP7
    • 3 Tage
    • An 3 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp OnCommand Insight: Business Insights (OCIBI)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    In this course you will become familiar with some of the most important features of OnCommand Insight relevant to the day-to-day management, monitoring, and trouble-shooting of data infrastructures.
    This course concentrates on the reporting features of OnCommand Insight and the OnCommand Insight Data Warehouse. This course demonstrates how to use OnCommand Insight to perform operational reporting that aid in daily administrative tasks. This course will also demonstrate how to use IBM Cognos Workspace Advanced to perform Business Reporting. You will also learn how to create customized reports and a basic understanding of how to extend Insight to meet other business reporting needs.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • NP0
    • 2 Tage
    • An 3 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Securing the Web with Cisco Web Security Appliance (CI-SWSA)

    Zielgruppe: Security Architects & System Designers / Network Administrators & Operations Engineers / Network or Security Managers responsible for Web Security / Cisco WSA Customers / Cisco Channel Partners / Cisco Channel Partner Field Engineers preparing for the Web Security Field Engineer (WSFE) Exam / Employees.
    This comprehensive two-day hands-on training course prepares students to install, configure, operate and maintain the Cisco Web Security Appliance (WSA). The course also covers how to configure and deploy Cisco Web Security solutions.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C74
    • 2 Tage
    • An 4 Standorten
    1.590 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Dynamics NAV Fertigung

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Anwender, die mit dem Fertigungsmodul arbeiten.
    Sie lernen Fertigungsaufträge zu erstellen und zu verarbeiten und produzierte Artikel anzulegen. Weitere Themen sind die Produktionsprogramm- und Kapazitätsplanung.
    Dieser Kurs wird für die NAV Versionen 2013, 2015, 2016, 2017 und 2018 angeboten.
    Bitte teilen Sie uns mit, in welcher Version Sie geschult werden wollen.

    • NetApp
    • NA1
    • 5 Tage
    • An 9 Standorten
    3.390 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Dynamics NAV Lager und Logistik

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Anwender aus den Bereichen Lager und Logistik.
    Themen der Schulung sind Bestands- und Lagerplatzverwaltung, Kommissionierung, Artikelverfolgung, Lagerregulierung, Verwendung mehrerer Lagerorte, Umlagerungen und die Bearbeitung anhand von Serien- und Chargennummern.
    Dieser Kurs wird für die NAV Versionen 2013, 2015, 2016, 2017 und 2018 angeboten.
    Bitte teilen Sie uns mit, in welcher Version Sie geschult werden wollen.

    • NetApp
    • NA2
    • 3 Tage
    • An 9 Standorten
    2.290 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    VMware VMware Site Recovery Manager: Install, Configure, Manage (VSRM) [V8.2]

    Kurssprache Deutsch, Schulungsunterlagen Englisch in digitaler Form.

    Zielgruppe: vSphere administrators, architects, system engineers, and systems integrators who are responsible for the deployment or management of vCenter Site Recovery Manager.

    This two-day, hands-on training course equips experienced VMware vSphere® administrators with the knowledge to install, configure, and manage VMware® vCenter™ Site Recovery Manager™ 5.5. This course also equips vSphere administrators with the knowledge to assist in writing and testing disaster recovery plans that use vCenter Site Recovery Manager.

    By the end of the course, you should have an understanding of the functionality in vCenter Site Recovery Manager 5.5 and be able to do the following:
    – Install vCenter Site Recovery Manager 5.5
    – Understand the storage replication options
    – Deploy and configure VMware vSphere® Replication
    – Configure inventory and resource mappings
    – Build protection groups based on vSphere Replication
    – Create, edit, execute, and test a recovery plan
    – Perform a planned migration
    – Perform a reprotect and a failback

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit unserem VMware-zertifizierten Schulungspartner Fast Lane GmbH durch.

    • VMware im Netzwerk
    • 25V
    • 2 Tage
    • An 1 Standorten
    1.490 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Configuring Cisco MDS 9000 Switches (DCMDS)

    Kurssprache Deutsch, Schulungsunterlagen Englisch.
    The primary audience for this course is as follows: Field engineers. The secondary audience for this course is as follows: Systems engineers.
    Upon completing this course, the learner will be able to meet these overall objectives: Identify the components, services, and features of the Cisco MDS 9000 Series switch platform that can be used to improve the availability, scalability, performance, and manageability of the SAN. Describe how to install and configure the Cisco MDS 9000 switch and perform the initial software configuration process. Explain how to implement the logical topology that is specified by a SAN design, so that connectivity between end devices can be verified. Describe the traffic management features associated with Intelligent Network Services for the Cisco MDS 9000 switches in order to configure basic traffic management services for the SAN. Describe how to configure Fibre Channel over Ethernet (FCoE), modules on Cisco MDS 9500 Series switches. Explain how to implement security so that management access is secure, and that only trusted devices are allowed to connect to the fabric. Describe how to use FCIP to implement appropriate solutions for SAN extension solutions.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C83
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.990 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Securing Email with Cisco Email Security Appliance (CI-SESA)

    Zielgruppe: Security Architects & System Designers / Network Administrators & Operations Engineers / Network or Security Managers responsible for Email Security / Cisco ESA Customers / Employees.
    SESA v2.1 is a comprehensive three-day hands-on training course that prepares students to install, configure, operate, maintain and perform basic troubleshooting of the Cisco Email Security Appliance (ESA) and to maintain email security in small to medium-sized and enterprise deployments. During the course, students will learn how to install, configure, operate, maintain, administer, and troubleshoot the Cisco Email Security Appliance. Students will also be provided with in-depth instruction on the ESA’s features, learn advanced Internet email security concepts, and gain an understanding of how to customize ESA configurations for their organizational needs.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C75
    • 3 Tage
    • An 4 Standorten
    2.790 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing and Configuring the Cisco Identity Services Engine (CI-SISE)

    Zielgruppe: Cisco Channel Partner SEs and FEs that are seeking to meet the education requirements to attain ATP authorisation to sell Cisco ISE. / Field engineers, network administrators, and consulting systems engineers who implement and maintain the Cisco ISE in enterprise networks. / Security architects, design engineers, network designers and others seeking hands-on experience with the Cisco ISE. / Integrators who install and implement the Cisco Identity Service Engine version 1.3.
    This course discusses the Cisco Identity Services Engine (ISE), a next-generation identity and access control policy platform that provides a single policy plane across the entire organization combining multiple services, including authentication, authorization, and accounting (AAA), posture, profiling, device on-boarding, and guest management, into a single context-aware identity-based platform. The training provides learners with the knowledge and skills to enforce security posture compliance for wired and wireless endpoints and enhance infrastructure security using the Cisco ISE. Although this course is designed to provide the knowledge and skills required to install and implement Cisco Identity Services Engine (ISE) v1.3, we are pleased to offer our delegates access to labs during this class using version 1.4 software. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C68
    • 5 Tage
    • An 7 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Understanding Cisco Collaboration Foundations (CLFNDU)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Understanding Cisco Collaboration Foundations (CLFNDU) 1.1 course gives you the skills and knowledge needed to administer and support a simple, single-site Cisco® Unified Communications Manager (CM) solution with Session Initiation Protocol (SIP) gateway. The course covers initial parameters, management of devices including phones and video endpoints, management of users, and management of media resources, as well as Cisco Unified Communications solutions maintenance and troubleshooting tools. In addition, you will learn the basics of SIP dial plans including connectivity to Public Switched Telephone Network (PSTN) services, and how to use class-of-service capabilities.

    This course does not lead directly to a certification exam, but it does cover foundational knowledge that can help you prepare for several professional-level collaboration courses and exams:
    – Implementing and Operating Cisco Collaboration Core Technologies (CLCOR) – Exam 350-801 Implementing Cisco Collaboration Core Technologies (CLCOR)
    – Implementing Cisco Collaboration Applications (CLICA) – Exam 300-810 Implementing Cisco Collaboration Applications (CLICA)
    – Implementing Cisco Advanced Call Control and Mobility Services (CLACCM) – Exam 300-815 Implementing Cisco Advanced Call Control and Mobility Services (CLACCM)
    – Implementing Cisco Collaboration Cloud and Edge Solutions (CLCEI) – Exam 300-820 Implementing Cisco Collaboration Cloud and Edge Solutions (CLCEI)
    – Implementing Automation for Cisco Collaboration Solutions (CLAUI) – Exam 300-835 Implementing Automation for Cisco Collaboration Solutions (CLAUI)

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO0
    • 5 Tage
    • An 5 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Collaboration Cloud and Edge Solutions (CLCEI)

    The Implementing Cisco Collaboration Cloud and Edge Solutions (CLCEI) v1.0 course provides you with knowledge about Cisco® Expressway Series solutions enabling business-to-business (B2B) calls, Cisco Mobile, remote access, authentication options, and additional Cisco Expressway Series features. Though a combination of lessons and hands-on labs, you will learn how to leverage collaborative technology to access secure, collaborative work supports including video, voice, content, and remote workloads. This course also prepares you for the 300-820 Implementing Cisco Collaboration Cloud and Edge Solutions (CLCEI) exam.

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CO9
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Collaboration Applications (CLICA)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing Cisco Collaboration Applications (CLICA) v1.0 course provides you with the knowledge and skills to streamline communication protocol, strengthen compliance measures, and enhance your communication systems and devices with knowledge about Single Sign-On (SSO), Cisco® Unified IM & Presence, Cisco Unity® Connection and Cisco Unity Express, and Application clients. Through a combination of lessons and hands-on training, you acquire the skills to maximize the agility of robust management systems. This course will prepare you for 300-810 Implementing Cisco Collaboration Applications (CLICA).

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • 01C
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Advanced Call Control and Mobility Services (CLACCM)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The Implementing Cisco Advanced Call Control and Mobility Services (CLACCM) v1.0 course covers advanced call control and mobility services. You will learn how to use Cisco® Unified Communications Manager features to consolidate your communications infrastructure into a scalable, portable, and secure collaboration solution. Through a combination of lessons and hands-on experiences, you will also learn about a wealth of other features such as Globalized Call Routing, Global Dial Plan Replication, Cisco Unified Mobility, Cisco Extension Mobility, Device Mobility, Session Initiation Protocol Uniform Resource Identifier (SIP/ URI) call routing, Call Admission Control, Cisco Unified Communications Manager Express and Survivable Remote Site Telephony (SRST) gateway technologies, Cisco Unified Board Element Call deployments, signaling and media protocols, call coverage, and time of day routing.

    This course prepares you for the 300-815 Implementing Cisco Advanced Call Control and Mobility Services (CLACCM) exam.

    This course will help you:
    – Learn how to manage the tools of Cisco Unified Communications Manager (CM) for secure communication to facilitate team-based collaboration from any location using Voice over Internet Protocol (VoIP), video, unified messaging, and IM
    – Gain hands-on experience in using Cisco Unified Communications Manager for secure, compliant communication protocols
    – Acquire the knowledge to prepare for the 300-815 CLACCM exam

    What to expect in the exam:
    The 300-815 CLACCM exam certifies your knowledge and skills related to advanced call control and mobility services, including signaling and media protocols, Cisco Unified Communications Manager Express CME/SRST gateway technologies, Cisco Unified Board Element, call control and dial planning, Cisco Unified CM Call Control, and mobility.

    After you pass 300-815 CLACCM exam you earn the Cisco Certified DevNet Specialist – Collaboration Call Control & Mobility Implementation certification, and you satisfy the concentration exam requirement for this professional-level certification:
    – CCNP® Collaboration

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • 02C
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Engineering Cisco Meraki Solutions Bundle (ECMSBC)

    Dieser Kurs ist eine Kompaktversion und beinhaltet die Seminare: Engineering Cisco Meraki Solutions Part 1 (ECMS1) und Engineering Cisco Meraki Solutions Part 2 (ECMS2).

    Sprache der Kursunterlagen: Englisch
    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • SBC
    • 4 Tage
    • An 4 Standorten
    2.990 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Understanding Cisco Wireless Foundations (WLFNDU)

    This course teaches you how to design, install, configure, monitor, and conduct basic troubleshooting tasks on a Cisco WLAN network of any size.
    This course will help you:
    – Learn the skills, technologies, and best practices needed to manage a Cisco WLAN network
    – Understand and implement a Cisco wireless network architecture
    – Design and implement WLAN maintenance and troubleshooting solutions

    Sprache der Kursunterlagen: Englisch
    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • NDU
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Catalyst 9000 Switches (ENC9K)

    The Implementing Cisco Catalyst 9000 Switches (ENC9K) v2.0 course introduces you to the architecture, capabilities, and implementation of the Cisco® Catalyst® 9000 switching platform. This hands-on course covers many features of this Cisco IOS® XE platform and describes how to manage devices from a single dashboard called Cisco DNA Center™. You will learn how to use the Cisco Catalyst 9000 family of switches to enable Software Defined Access (SD-Access) and provide end-to-end security and automation with centralized management using Cisco DNA Center.

    This course will help you:

    – Prepare for successful deployment of the Cisco Catalyst 9000 Series Switches
    – Understand the role of Cisco Catalyst 9000 Series Switches in the SD-Access fabric
    – Learn to provision Cisco Catalyst 9000 Series Switches using Cisco DNA center as the orchestration platform
    – Gain hands-on practice through in-depth lab exercises

    After taking this course, you should be able to:

    – Review the Cisco Catalyst 9000 Series Switches identify the switches’ features and examine the functionalities purpose-built for Cisco DANN and the SD-Access solution.
    – Describe the Cisco Catalyst 9200 Series Switch architecture, model types, port types, uplink modules, components including power supplies, and other switch features and capabilities.
    – Describe the Cisco Catalyst 9300 Series Switch architecture, model types, port types, uplink modules, and components, including power supplies and stacking cables.
    – Describe the Cisco Catalyst 9400 Series Switches, different modular chassis, supervisor and line card options, architectural components, uplink, and power redundancy, and Multigigabit ports
    – Describe the Cisco Catalyst 9500 Series Switches, model types, switch components, RFID support, architecture, and switch profiles.
    – Describe the Cisco Catalyst 9600 Series Switch architecture, supervisor and line card options, and high availability features.
    – Position the different Cisco Catalyst 9000 Series Switch model types in the network, and map older Cisco Catalyst switches to the 9000 family for migration.
    – Examine management capabilities of the Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
    – Describe the Cisco Catalyst 9000 Series Switches deployed in a Cisco StackWise Virtual environment and an SD-Access fabric.
    – Describe the new Cisco IOS XE software management, patchability, and Graceful Insertion and Removal (GIR) features on the Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
    – Describe the scalability and performance features supported by the Cisco Catalyst 9000 Series Switches.
    – Describe the Cisco Catalyst 9000 Series Switch support for security, Quality of Service (QoS), and Internet of Things (IoT) convergence features.
    – Describe the Cisco Catalyst 9000 Series support for cloud hosting and connectivity, along with automation features
    – Explore the SD-Access solution fundamentals, deployment models for the Cisco Catalyst 9000 Series Switch, and the use of Cisco DANN Center to manage infrastructure devices.

    Sprache der Kursunterlagen: Englisch
    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C9K
    • 3 Tage
    • An 4 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Wireless LAN Planung, Aufbau und Konfiguration

    Drahtlose Netzwerke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten für Firmen und Privatpersonen die Möglichkeit, bestehende, drahtgebundene Netzwerke zu erweitern. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über den Aufbau, die Nutzungsmöglichkeiten, sowie auch die Gefahren einer integrierten Lösung.
    Nach dem Seminar können Sie drahtlose Netzwerke planen und in Ihr bestehendes Netzwerk integrieren.
    Hinweis: Dieser Kurs wird an anderen Standorten als Koblenz nur als Inhouse-Schulung durchgeführt. Termine, Inhalte und Dauer nach Angebot.

    • Netzwerk Basis
    • WIR
    • 3 Tage
    • An 3 Standorten
    1.250 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    macOS Apple Deployment Essentials (2020)

    Zielgruppe: Dieses Seminar ist für IT-Verantwortliche konzipiert, die Apple Geräte im Unternehmen bereitstellen und verwalten müssen.

    Das Seminar „Apple Deployment Essentials“ ist ein zweitägiger Kurs mit dem Ziel, die Fähigkeiten, Werkzeuge und Kenntnisse zu erlernen, um macOS- und iOS-Geräte im Unternehmen bereitzustellen.

    Hinweise:
    – Dieses Seminar wurde von Apple entwickelt. Die Präsentation ist in englischer Sprache, Kurssprache ist jedoch deutsch.
    – Unterlagen sind für diesen Workshop nicht verfügbar.
    – Das Seminar wird von einem zertifizierten Trainer (Apple Certified Master Trainer) gehalten.

    Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Brainworks Training GmbH durchgeführt.

    • macOS
    • MCD
    • 2 Tage
    • An 2 Standorten
    1.160 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    macOS Mac Integration 10.15

    Mac Integration Basics 10.15 ist ein eintägiges, praxisorientiertes Seminar, das über die Integrationsmöglichkeiten von macOS Catalina in Windows-basierten Netzwerken einen Überblick gibt.

    Hinweise:
    – Das Seminar wird von einem zertifizierten Trainer (Apple Certified Trainer) gehalten.
    – Unterlagen, Übungen und Präsentation stehen in deutscher Sprache zur Verfügung.

    Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Brainworks Training GmbH durchgeführt.

    • macOS
    • MCI
    • 1 Tage
    • An 3 Standorten
    580 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    macOS macOS Support Essentials 10.15 (Catalina)

    macOS Support Essentials 10.15 ist ein dreitägiges Seminar, das einen tiefen Einblick in die Fehlersuche unter macOS Catalina gibt. Es wurde entwickelt, um einen Überblick über die Funktionalität von macOS zu geben und die besten Wege aufzuzeigen, macOS Anwender effektiv zu unterstützen. Der Kurs ist eine optimale Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Apple Certified Support Professional 10.15.

    Hinweise:
    – Das Seminar wird von einem zertifizierten Trainer (Apple Certified Trainer) gehalten. Unterlagen, Übungen und Präsentation stehen nur in englischer Sprache zur Verfügung.
    – Das Seminar selbst wird in Deutsch durchgeführt.
    – Voraussetzung für den Besuch des Seminars sind grundlegende macOS Kenntnisse und Erfahrung in der Fehlersuche
    – Bitte beachten Sie, dass die Prüfung zum „Apple Certified Support Professional 10.15 (ACSP) nicht Bestandteil des Seminar ist. Die computergestützte Prüfung dauert 2,5 Stunden und wird zu gesonderten offenen Terminen und an den Orten München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Wiesbaden von uns angeboten. Folgende Prüfungssprachen werden von Apple angeboten: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch.

    Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Brainworks Training GmbH durchgeführt.

    • macOS
    • MCS
    • 3 Tage
    • An 3 Standorten
    1.690 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Configuring Cisco ASA IPSec and SSL VPN Features (ASAVPN)

    Dieser fünftägige Kurs hat das Ziel, Network Security Engineers mit den Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten um Cisco ASA IPSec und SSL VPN Features der Cisco ASA Lösung zu konfigurieren. Auf der ASA wird die aktuellste Version 9.9(2) und AnyConnect 3.1.x verwendet. Dadurch lassen sich auch die neusten Features im Bereich IPSec/SSL VPN in diesem Kurs vermitteln. Die Teilnehmer werden in der Lage sein, das Risiko für die IT-Infrastruktur und Anwendungen mit den Cisco ASA Features zu reduzieren, und detaillierten Operations Support für die Cisco ASA bereitzustellen. Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer folgende Aufgaben erfüllen können:
    – Beschreibung der allgemeinen Eigenschaften des Cisco ASA VPN Subsystems
    – Implementierung und Wartung von Cisco clientlosen Fernzugriffs-SSL VPNs auf dem Cisco ASA Adaptive Security Appliance VPN Gateway
    – Implementierung und Wartung von Cisco AnyConnect Client-basierter Fernzugriffs- SSL VPNs auf dem Cisco ASA Security Appliance VPN Gateway im Einklang mit Richtlinien und Umgebungs-Anforderungen
    – Implementierung und Wartung von Cisco Fernzugriffs- IPsec VPNs auf dem Cisco ASA VPN Gateway im Einklang mit Richtlinien und Umgebungs-Anforderungen
    – Implementierung und Wartung von Site-to-Site VPN Lösungen auf dem Cisco ASA Security Appliance VPN Gateway im Einklang mit Richtlinien und Umgebungs-Anforderungen
    – Aufstellung der Endpunkt-Sicherheit mit Cisco Secure Desktop und DAP, und Einsatz und Handhabung von Hochverfügbarkeits- und Hochleistungsfeatures der Cisco ASA Security Appliance
    – Troubleshooting mit der ASA bzw. mit dem AnyConnect in verschieden Problemsituationen

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C98
    • 5 Tage
    • An 5 Standorten
    2.990 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Cisco ASA Firewall Deployment (ASAFW)

    Dieser fünftägige Kurs versetzt Security Administratoren in die Lage, grundlegende und fortgeschrittene Securitylösungen mit der Cisco ASA zu implementieren. Er vertieft bestehende Kenntnisse und erweitert diese durch Erläuterung des breiten Funktionsspektrums der Cisco ASA. Nach Abschluss des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, eine sichere und effiziente Implementation der ASA in ihrer Umgebung zu planen, umzusetzen und zu warten. Die folgenden Aufgaben werden damit erfüllt:
    – Einschätzen der Basis-Firewall-Technologie, Features, Hardwaremodelle und Lizensierungsmodell der Cisco ASA
    – Einrichtung und Wartung administrativer Zugänge auf der ASA.
    – Integration der ASA in das Netzwerk durch Nutzung der mitgelieferten Netzwerkfeatures.
    – Konfiguration und Troubleshooting von Zugriffsrechten durch die ASA
    – Konfiguration und Troubleshooting von Service Policies.
    – Konfiguration und Troubleshooting der Identity Based Firewall features.
    – Konfiguration und Troubleshooting von Failover und Virtualisierung auf der ASA.

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C92
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.790 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Designing Cisco Enterprise Networks (ENSLD)

    Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie benötigen, um ein Enterprise-Netzwerk zu entwerfen. Der Kurs dient als tiefer Einstieg in das Thema Enterprise Network Design und erweitert die Themen des Kurses Implementing and Operating Cisco Enterprise Network Core Technologies (ENCOR).
    Zusätzlich bereitet Sie diese Schulung auf die Prüfung Designing Cisco Enterprise Networks vor. Diese Prüfung ist Bestandteil der CCNP Enterprise® Zertifizierung und führt zudem zu der Spezialisierung Cisco Certified Specialist – Enterprise Design.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • SLD
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    2.690 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Secure Solutions with Virtual Private Networks (SVPN)

    In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie VPN-Lösungen (Virtual Private Network) für Unternehmen implementieren, konfigurieren, überwachen und unterstützen. Durch eine Kombination aus Theorie und praktischen Übungen erlangen Sie das Wissen und die Fähigkeiten, um herkömmliche IPSec (Internet Protocol Security), DMVPN (Dynamic Multipoint Virtual Private Network), FlexVPN und VPN mit Remotezugriff bereitzustellen, Fehler zu beheben und sichere und verschlüsselte Daten zu erstellen.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • PNC
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco Enterprise Advanced Routing and Services (ENARSI)

    Der Kurs Implementing Cisco Enterprise Advanced Routing and Services (ENARSI) v1.0 vermittelt Ihnen das Wissen, das Sie für die Installation, die Konfiguration, den Betrieb und die Fehlersuche in einem Unternehmensnetzwerk benötigen. Dieser Kurs deckt fortgeschrittene Routing- und Infrastrukturtechnologien ab und erweitert die Themen, die im Kurs Implementing and Operating Cisco Enterprise Network Core Technologies (ENCOR) v1.0 behandelt werden.

    Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung Implementing Cisco Enterprise Advanced Routing and Services (300-410 ENARSI) vor, die zu den neuen Zertifizierungen CCNP® Enterprise und Cisco Certified Specialist – Enterprise Advanced Infrastructure Implementation führt.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • RSI
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    2.890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Engineering Cisco Meraki Solutions Part 1 (ECMS1)

    Der Kurs Engineering Cisco Meraki Solutions Part 1 (ECMS1) v1.0 (Engineering Cisco Meraki Solutions Part 1 (ECMS1) v1.0) vermittelt Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten, um Cisco Meraki-Einsätze sicher zu betreiben. In einem ganztägigen Kurs mit Live-Demos und geführten Laborübungen lernen Sie, wie Sie Kernkonfigurationen für eine vollständige Stack-Lösung im Meraki Dashboard implementieren und wichtige Meraki Dashboard-Tools zur Fehlerbehebung nutzen können. Sie werden auch lernen, wie Sie grundlegende Meraki-Produktfunktionen einsetzen, um grundlegende IT-Anforderungen zu erfüllen.

    Dies ist der erste von zwei Kursen, die Sie auf das Ablegen der Zertifizierungsprüfung zum Cisco Meraki Solutions Spezialisten vorbereiten.

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • S1C
    • 1 Tage
    • An 5 Standorten
    890 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Engineering Cisco Meraki Solutions Part 2 (ECMS2)

    Der Kurs „Engineering Cisco Meraki Solutions Part 2 (ECMS2) v1.0“ vertieft Ihr Wissen über die Technologie von Cisco® Meraki™. In diesem fortgeschrittenen technischen Schulungskurs lernen Sie, wie Sie Netzwerkeinsätze und -integrationen mit der Cisco Meraki-Plattform planen können. Durch praktische Übungen und Erfahrungen lernen Sie, wie Sie Meraki-Netzwerke betreiben und komplexe Netzwerkvorfälle mit Hilfe des Meraki-Dashboards und der Analysefunktionen beheben. Sie werden auch lernen, wie Sie Meraki-Architekturen für Redundanz, hohe Dichte und Skalierbarkeit entwerfen, indem Sie umfassende Meraki-Produktfunktionen implementieren, um die Designziele zu erreichen. Dieser Kurs ist der zweite von zwei Kursen, der Sie auf die Cisco Meraki-Zertifizierung vorbereitet.

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • S2C
    • 3 Tage
    • An 5 Standorten
    2.290 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Securing Networks with Cisco Firepower Next-Generation IPS (SSFIPS)

    Der Kurs Securing Networks with Cisco Firepower Next-Generation IPS (SSFIPS) v4.0 zeigt Ihnen, wie Sie das Cisco Firepower® Next-Generation Intrusion Prevention System (NGIPS) einsetzen und nutzen. Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt Ihnen das Wissen und die Fähigkeiten zur Nutzung der Plattformfunktionen und umfasst Firewall-Sicherheitskonzepte, die Plattformarchitektur und die wichtigsten Funktionen; detaillierte Ereignisanalyse einschließlich der Erkennung von netzwerkbasierter Malware und Dateitypen, NGIPS-Tuning und -Konfiguration einschließlich Anwendungskontrolle, Security Intelligence, Firewall und netzwerkbasierter Malware- und Dateikontrolle; Snort®-Regelsprache; Konfiguration von Richtlinien zur Datei- und Malware-Inspektion, Security Intelligence und Netzwerkanalyse zur Erkennung von Verkehrsmustern; Konfiguration und Bereitstellung von Korrelationsrichtlinien, um Maßnahmen auf der Grundlage erkannter Ereignisse zu ergreifen; Fehlerbehebung; System- und Benutzeradministrationsaufgaben und vieles mehr.

    Dieser Kurs unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung Securing Networks with Cisco Firepower (300-710 SNCF), die zu den Zertifizierungen CCNP Security und Cisco Certified Specialist – Network Security Firepower führt. Für die Prüfung 300-710 SNCF gibt es auch einen zweiten Vorbereitungskurs, Securing Networks with Cisco Firepower Next Generation Firewall (SSNGFW). Sie können diese Kurse in beliebiger Reihenfolge belegen.

    Kursziele:
    – Beschreiben Sie die Komponenten von Cisco Firepower Threat Defense und den Registrierungsprozess für verwaltete Geräte
    – Detail Next-Generation Firewalls (NGFW) Verkehrssteuerung und Konfiguration des Cisco Firepower-Systems für die Netzwerkerkennung
    – Implementierung von Zugriffskontrollrichtlinien und Beschreibung der erweiterten Funktionen von Zugriffskontrollrichtlinien
    – Konfigurieren von Security-Intelligence-Funktionen und des Implementierungsverfahrens für Advanced Malware Protection (AMP) für Netzwerke zur Dateikontrolle und zum erweiterten Schutz vor Malware
    – Implementieren und Verwalten von Richtlinien zur Intrusions- und Netzwerkanalyse für die NGIPS-Inspektion
    – Beschreiben und demonstrieren Sie die detaillierten Analysetechniken und Berichtsfunktionen, die das Cisco Firepower Management Center bietet
    – Integrieren Sie das Cisco Firepower Management Center mit einem externen Protokollierungsziel
    – Beschreiben und demonstrieren Sie die für das Cisco Firepower Management Center verfügbaren externen Alarmierungsoptionen und konfigurieren Sie eine Korrelationsrichtlinie
    – Beschreiben Sie die wichtigsten Funktionen des Cisco Firepower Management Centers für Software-Updates und die Verwaltung von Benutzerkonten
    – Identifizierung häufig falsch konfigurierter Einstellungen innerhalb des Cisco Firepower Management Centers und Verwendung grundlegender Befehle zur Fehlerbehebung eines Cisco Firepower Threat Defense-Geräts

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • IPS
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    3.490 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Securing Networks with Cisco Firepower Next Generation Firewall (SSNGFW)

    Der Kurs Securing Networks with Cisco Firepower Next Generation Firewall (SSNGFW) v1.0 zeigt Ihnen, wie Sie das Cisco Firepower® Threat Defense System einsetzen und nutzen können. Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Nutzung und Konfiguration der Cisco® Firepower Threat Defense-Technologie, beginnend mit der anfänglichen Einrichtung und Konfiguration der Geräte bis hin zu Routing, Hochverfügbarkeit, Migration von Cisco Adaptive Security Appliance (ASA) zu Cisco Firepower Threat Defense, Datenverkehrskontrolle und Network Address Translation (NAT). Sie lernen, wie Sie fortschrittliche Next-Generation-Firewall- (NGFW) und Next-Generation-Intrusion-Prevention-System- (NGIPS) Funktionen implementieren, darunter Netzwerkintelligenz, Dateityperkennung, netzwerkbasierte Malware-Erkennung und Deep Packet Inspection. Sie lernen auch, wie Sie Site-to-Site-VPN, Remote-Access-VPN und SSL-Entschlüsselung konfigurieren, bevor Sie zu detaillierter Analyse, Systemadministration und Fehlerbehebung übergehen.

    Dieser Kurs unterstützt Sie bei der Vorbereitung auf die Prüfung Securing Networks with Cisco Firepower (300-710 SNCF), die zu den Zertifizierungen CCNP Security und Cisco Certified Specialist – Network Security Firepower führt. Für die Prüfung 300-710 SNCF gibt es auch einen zweiten Vorbereitungskurs, Securing Networks with Cisco Firepower Next-Generation Intrusion Prevention System (SSFIPS). Sie können diese Kurse in beliebiger Reihenfolge belegen.

    Kursziele:
    – Implementieren Sie Cisco Firepower NGFW, um fortschrittlichen Bedrohungsschutz vor, während und nach Angriffen zu bieten
    – Erwerben Sie führende Fähigkeiten für anspruchsvolle Aufgaben mit Schwerpunkt auf Sicherheit
    – Beschreiben Sie die wichtigsten Konzepte der NGIPS- und NGFW-Technologie und des Cisco Firepower Threat Defense-Systems, und identifizieren Sie Einsatzszenarien
    – Führen Sie die anfängliche Konfiguration und Einrichtung des Cisco Firepower Threat Defense-Geräts durch.
    – Beschreiben Sie, wie Sie mit Cisco Firepower Threat Defense den Datenverkehr verwalten und Quality of Service (QoS) implementieren können.
    – Beschreiben Sie, wie man NAT mit Hilfe von Cisco Firepower Threat Defense implementiert
    – Führen Sie eine erste Netzwerkerkennung durch, indem Sie Cisco Firepower verwenden, um Hosts, Anwendungen und Dienste zu identifizieren
    – Beschreiben Sie das Verhalten, die Verwendung und das Implementierungsverfahren für Zugriffskontrollrichtlinien
    – Beschreiben Sie die Konzepte und Verfahren zur Implementierung von Security Intelligence Features

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • GFW
    • 5 Tage
    • An 6 Standorten
    3.590 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Integrating Hybrid Clouds with Microsoft Azure (UNCMMAZ)

    Learn to implement a hybrid cloud solution with Microsoft Azure by using NetApp® Cloud Volumes ONTAP®. Connect an Azure Virtual Network (VNet) and an on-premises data center to unify your infrastructure. Use NetApp Cloud Manager to move data and manage storage in the hybrid cloud. Learn about how NetApp cloud services are integrated into Cloud Manager to provide persistent storage for Kubernetes containers and enhance data protection, security, and compliance. Learn to optimize capacity and performance of Cloud Volumes ONTAP.

    Sprache der Kursunterlagen: Englisch

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • MAZ
    • 3 Tage
    • An 3 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Introducing Cisco Nexus 9000 Switches in NX-OS Mode (CI-DCINX9K)

    Zielgruppe: Data center engineers, data center administrators, and system engineers.
    Kursziele: Introducing Cisco Nexus 9000 Switches in NX-OS Mode (DCINX9K) is a 2-day hands-on course that focuses on deployment and operations of the Cisco Nexus 9000 Series switches. Participants will learn how to configure and manage Cisco Nexus 9000 Series switches using the NX-OS CLI, Python scripts, bash shell, NX-API, and OpenFlow.
    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • CI5
    • 3 Tage
    • An 2 Standorten
    2.490 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Designing Cisco Data Center Infrastructure (DCID)

    Zielgruppe: IT Professionals, Administratoren.
    Zielsetzung: The goal of the course is to enable engineers to choose the components and design a scalable, reliable, and intelligent data center.
    Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: Cisco Certified Network Professional Data Center (CCNP Data Center).
    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C96
    • 5 Tage
    • An 5 Standorten
    3.190 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp Performance Analysis on Clustered Data ONTAP (NA-PERFCDOT)

    Kurssprache: Deutsch, Schulungsunterlagen: Englisch, digitale Form.
    Zielgruppe: Professionals who manage NetApp storage systems and would like a deeper understanding of Clustered Data ONTAP system performance.
    Kursziele: For those students who are looking for more in-depth knowledge on managing performance on Clustered Data ONTAP after completing DCADM should consider PERFCDOT. This course will teach students to use available tools such as system commands and NetApp OnCommand to collect and monitor performance data. Students will learn to use this data to identify and implement system changes that improve the efficiency of the system. Hands-on labs, case-studies, and technical discussions will take place throughout this 2-day course.

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • AP4
    • 3 Tage
    • An 4 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Troubleshooting Cisco Data Center Infrastructure (DCIT)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: IT Professionals, Administratoren.
    Zielsetzung: The goal of this course is to develop competency in learners to implement data center components such as Cisco Nexus 9000, 7000, 5000 and MDS Switches as well as the Nexus 2000 Fabric Extenders. The Cisco UCS Servers will be covered as well.
    Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: Cisco Certified Network Professional Data Center (CCNP Data Center).

    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C93
    • 5 Tage
    • An 4 Standorten
    3.290 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    macOS Active Directory Integration mit macOS 10.14

    AB SOFORT UNTER MOJAVE 10.14! Das von uns ganz aktuell überarbeitete Seminar kann auf die Betriebssystemversionen 10.14, 10.13 und 10.12 angewendet werden.

    Mit macOS bietet Apple verschiedene Möglichkeiten, sowohl Clientcomputer, als auch den macOS Server in bestehende Active Directory Umgebungen zu integrieren. Angefangen von der einfachen Anbindung der macOS Clients an die AD, über die Bereitstellungen von macOS Serverdiensten für Ihre Mac Clients, bis hin zu den Verwaltungsmöglichkeiten der Benutzer über zentrale Steuerungsmechanismen gemäß der Firmenrichtlinien – in diesem anspruchsvollen 2-Tages-Seminar werden Sie alles erfahren, was Sie in diesem Zusammenhang wissen müssen.

    Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Brainworks Training GmbH durchgeführt.

    • macOS
    • BR3
    • 2 Tage
    • An 2 Standorten
    960 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    macOS UNIX Grundlagen für macOS

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Admins im Bereich macOS.

    Der Teilnehmer entwickelt ein Grundverständnis für die Konzepte, die im UNIX-Unterbau von macOS verwirklicht sind. Er erhält einen Überblick über UNIX und seine wichtigsten Funktionen. Außerdem werden viele allgemeine UNIX-Befehle, sowie spezielle Befehle von macOS vorgestellt und in zahlreichen praktischen Übungen angewendet. Der Teilnehmer ist nach Besuch des Kurses in der Lage, dieses Wissen effektiv einzusetzen und macOS effizient von der Kommandozeile aus zu administrieren.

    Dieser Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Brainworks Training GmbH durchgeführt.

    • macOS
    • BR1
    • 2 Tage
    • An 3 Standorten
    960 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP Compliance Solution Administration (OCSA)

    Kurssprache ist Deutsch, die Unterlagen sind in englischer Sprache (teilweise in digitaler Form).

    The ONTAP Security and Compliance course describes the architecture and functionality of the integrated data protection security and compliance features and benefits in ONTAP 9 data-management software, including SnapLock software, key management features, and encryption technologies. The course also explains the administration, configuration, and management of the integrated data protection compliance features.

    ONTAP Security and Compliance Solutions Administration is intended for data protection administrators of any experience level.

    Hinweis: Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • OTS
    • 1 Tage
    • An 3 Standorten
    900 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP 9 Cluster Administration (NA-ONTAP9ADM)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: Network Engineers, Channel Partners, System Engineers.
    Netzwerktechniker welche sich mit den NetApp Sicherheitslösungen SnapMirror, SnapVault, SnapLock, SMV DR und NDMP vertraut machen möchten oder sich auf die Zertifizierung zum NetApp Certified Data Administrator, ONTAP (NCDA CDOT) vorbereiten empfehlen wir den Folgekurs ONTAP 9 Data Protection Administration (DATAPROT9).
    This 3-day, instructor led course uses lecture and hands-on exercises to teach basic administration and configuration of an ONTAP cluster. You will learn to use the cluster shell and OnCommand® System Manager to manage storage and network resources. The hands-on labs allow you to practice working with ONTAP features and manage your storage and network resources using the cluster shell and OnCommand System Manager. Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: NetApp Certified Data Administrator, ONTAP (NCDA CDOT). Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • OTC
    • 3 Tage
    • An 7 Standorten
    2.700 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP 9 Data Protection Administration (NA-DATAPROT9)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: Network Engineers, Channel Partners, System Engineers.
    This course was designed to teach the core technologies of ONTAP 9.0 Data protection. You will learn how to implement and manage SnapMirror, SnapVault, SnapLock, SMV DR and NDMP technologies which are used to replicate and restore mission-critical data in the enterprise. The course also surveys real-world scenarios and use cases to teach you when to use each of the NetApp protection solutions. Backup and restore operations are taught using the command line and OnCommand System Manager. This course also provides an overview of the ONTAP 9.0 MetroCluster HA and disaster recovery software solution.
    Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: NetApp Certified Data Administrator, ONTAP (NCDA CDOT). Im Kurspreis ist ein Voucher für ein NetApp Examen Ihrer Wahl enthalten. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • OTD
    • 2 Tage
    • An 7 Standorten
    1.800 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    NetApp ONTAP NFS Administration (NFSAD)

    Kurssprache ist Deutsch, Schulungsunterlagen in Englisch in digitaler Form.
    Zielgruppe: Professionals who implement NFS solutions who use NetApp storage systems.
    This course reviews NFS and explores in more detail different NFS versions and the features of ONTAP 9 software that support the NFS protocol. The exercises are accomplished using ONTAP 9 software.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • NetApp
    • OTF
    • 1 Tage
    • An 4 Standorten
    900 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Docker Linux Container Workshop

    Linux Container wurden durch Docker zu einem kleinen „The Next Big Thing“ für Rechenzentren – und die Cloud wird zum Swarm.
    Zielgruppe: Administratoren und Entwickler.

    +++ Das Seminar Docker – Linux Container Workshop bieten wir auch als Docker LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Docker Seminar teilnehmen! +++

    • Docker
    • DO2
    • 2 Tage
    • An 28 Standorten
    1.100 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Docker Einführung

    Hier erfahren die Teilnehmer alles Grundlegende über Docker und wie sich Docker von der herkömmlichen Virtualisierung unterscheidet.
    Angesprochener Teilnehmerkreis: Alle Personen, die Docker-Cluster erstellen werden oder damit umgehen sollen. Neben den Grundlagen zu Container Architekturen, zur Installation und Konfiguration von Docker, zur Erstellung von Images und Containern erfahren die Teilnehmer auch die Vor- und Nachteile zur herkömmlichen Virtualisierung.

    +++ Das Seminar Docker – Einführung bieten wir auch als Docker LIVE-ONLINE-SEMINAR an, bei dem Sie Live mit dem Trainer per Videokonferenz interagieren. So können Sie aus dem Homeoffice oder vom Arbeitsplatz aus an dem Docker Seminar teilnehmen! +++

    • Docker
    • DO1
    • 3 Tage
    • An 20 Standorten
    1.490 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    macOS Server Essentials 10.12 (Sierra 201)

    Angesprochener Teilnehmerkreis: Fortgeschrittene Benutzer, technische Koordinatoren und Administratoren, die macOS Server Systeme installieren und betreuen müssen.
    In diesem Seminar werden Ihnen in drei Tagen sehr praxisorientiert die Kenntnisse vermittett, die Sie brauchen, um macOS Server basierte System einzurichten und zu verwalten. Ausgehend von der Installation von macOS Server, über die Konfiguration der verschiedenen Dienste wie zum Beispiel Verzeichnis- oder Dateidienste erwerben Sie das notwendige Knowhow.
    Hinweise: Das Seminar wird von einem zertifizierten Trainer (Apple Certified Trainer) gehalten. Unterlagen, Übungen und Präsentation stehen nur in englischer Sprache zur Verfügung. Die Kurssprache ist Deutsch.
    Um Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie darauf hinweisen, das das Apple-Seminar macOS Server Essentials 10.12 in der Betriebssystemversion 10.12 (Sierra) gehalten wird und nicht in der Betriebssystemversion 10.13 (High Sierra). Das Seminar wird von Seiten Apple nicht weiter entwickelt.

    • macOS
    • LE3
    • 3 Tage
    • An 7 Standorten
    1.575 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Cisco Implementing Cisco MPLS (CI-MPLS)

    Teilnehmerkreis: Netzwerkmitarbeiter, die für das Design, die Implementierung und das Troubleshooting von MPLS Netzwerken verantwortlich sind, sowie CCIP und CCIE Communications + Services Kandidaten.
    Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern sowohl grundlegende Technologie-Aspekte von MPLS als auch Kenntnisse über Features und Funktionen wie Traffic Engineering, Fast Reroute und Any Transport over MPLS (AToM). Schwerpunkt des Kurses bilden VPN-Technologien von MPLS aus Service-Provider-Sicht sowie die Konfiguration dieser Features und Funktionen in einer existierenden Umgebung.
    Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit Fast Lane GmbH durch.

    • CISCO
    • C08
    • 5 Tage
    • An 5 Standorten
    2.990 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Ethical Hacking Ethical Hacking Advanced Intensivseminar

    Zu Denken wie der Gegner ist eine altbewährte Strategie. Dann erst lassen sich die eigenen Schwächen erkennen und im Idealfall beheben. Getreu diesem Motto schlüpfen IT-Administratoren in unserem Intensiv-Seminar Advanced Ethical Hacking für drei Tage in die Rolle des Angreifers. Denn Unternehmen sind fortwährend immer professionelleren Cyberangriffen ausgesetzt, die sich längst nicht mehr mit Standardwerkzeugen wie Antivirus und Firewall bekämpfen lassen.

    Unser dreitägiges Intensiv-Seminar Advanced Ethical Hacking beginnt mit wichtigen rechtliche Fragen des ethischen Hackens. Anschließend widmen sich die Teilnehmer der Planung und Vorbereitung von Angriffen – denn nur gut geplante Attacken führen auch zum Erfolg. Hierzu gehört zuallererst das Sammeln von Informationen über das Ziel samt der Frage, welche Systeme dort verwendet werden. Anschließend können sich Angreifer daran machen, die verwendete IT-Umgebung auf Schwachstellen abzuklopfen. Ein wichtiges Hilfsmittel dabei: Google.

    Die breite Masse der Angriffe erfolgt jedoch nach wie vor über Malware. Wie sich die Schädlingslandschaft entwickelt hat und wofür sich Malware nutzen lässt, erläutert der Dozent ebenso wie die Frage, auf welchem Weg sich Firewalls und Proxys dabei umgehen lassen. Haben es Hacker erst ins Firmennetzwerk geschafft, machen sie sich meist auf die Suche nach wertvollen Daten und versuchen, in weitere Systeme einzubrechen. Hierfür knacken sie auch die Zugangsdaten wichtiger Server – sei es per Passwort-Hacking mit den entsprechenden Tools oder Pass-the-Hash-Angriffen im Netzwerk. Natürlich darf das Absichern des eigenen Firmennetzwerks nicht fehlen, weshalb die Vorstellung verschiedener Toolkits und Methoden für die Durchführung von Security Audits im eigenen Unternehmen ebenfalls auf der Agenda steht.

    Das Intensiv-Seminar richtet sich an erfahrene (Windows-)Administratoren, Systemverantwortliche sowie IT-Sicherheitsverantwortliche. Die Plätze sind aufgrund der bereitgestellten Trainingsumgebung auf zehn Teilnehmer begrenzt. Melden Sie sich am besten noch heute an.

    • Hacking
    • HA3
    • 3 Tage
    • An 1 Standorten
    1.980 €
    pro Person (netto)

    Seminar merken Zum Seminar

    Bleiben Sie informiert!
    Alle Themen rund um die IT, Hintergründe, Interviews, neue Angebote und Seminare können Sie alle paar Wochen kompakt und auf einem Blick in unserem Newsletter nachlesen.
    Abonieren Sie jetzt einfach und kostenfrei unseren SYM-Newsletter!
    Informationstechnik GmbH
    Holstenstraße 205
    22765 Hamburg
    Telefon: +49 40 533071-0
    Fax: +49 40 533071 -99
    Mail: info@symplasson.de