+49 40 533071-0

Wir beraten Sie gern!

Montag - Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

040 - 53 30 71 0

NEWS

Ordner sind böse: Hohe Kosten bei DMS und Archivsystemen vermeiden und den Nutzwert steigern

In ihrer Dokumentenablage, Ihrem DMS oder Archiv wird mit Ordnern gearbeitet? Verfassen Sie etwa auch Ihre Angebote noch auf Schreibmaschinen oder nutzen Sie dafür schon prozessorientierte Software wie Textverarbeitungen…? Wir zeigen Ihnen,... mehr

Kundenstimmen

"Es war ein spannender Tag, mit vielen „Aaha-Erlebnissen“ und das noch im Herzen von Hamburch…." mehr

Claudia Markmann/azv Südholstein

Sicherung virtueller Windows 7 PCs mit Veeam

23.02.2015

Energieverwaltungsoptionen in virtuellen Maschinen verursachen gerne mal Probleme - so auch bei der Sicherung mit Veeam unter VMWare.

Bei der Sicherung von virtuellen Windows 7 - Maschinen unter VMWare mit Veeam Backup & Recovery Version 7 oder 8 kann die Meldung "Guest processing skipped (check VMWare Tools status)" auftreten, die Maschinen werden nicht gesichert.

Die Überprüfung der virtuellen Maschine über das VCenter /VSphere Client zeigt den Zustand der VMWare Tools als „nicht gestartet (aktuell)“ an. Eine Kontrolle der installierten VMWare Tools Dienste auf der betroffenen virtuellen Maschine meldet allerdings einen gestarteten Dienst.

Die Abhilfe schafft hier die Anpassung der Energieoptionen der virtuellen Maschine – ob das Abschalten der Energiespar-Option auf der Netzwerkkarte hier reicht, muss im Einzelfall ausprobiert werden.

Siehe hierzu auch: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?cmd=displayKC&docType=kc&externalId=1016879

< zurück zur Newsübersicht

COPYRIGHT © 2018 SYMPLASSON Informationstechnik GmbH  |  Kontakt  |  Impressum