+49 40 533071-0

Wir beraten Sie gern!

Montag - Freitag
08.00 - 17.00 Uhr

040 - 53 30 71 0

NEWS

Ordner sind böse: Hohe Kosten bei DMS und Archivsystemen vermeiden und den Nutzwert steigern

In ihrer Dokumentenablage, Ihrem DMS oder Archiv wird mit Ordnern gearbeitet? Verfassen Sie etwa auch Ihre Angebote noch auf Schreibmaschinen oder nutzen Sie dafür schon prozessorientierte Software wie Textverarbeitungen…? Wir zeigen Ihnen,... mehr

Kundenstimmen

"Ausstattung der Räume, Mittagessen, Verpflegung, der Trainer - alles bestens!" mehr

F. S.

MS Office-Tipp des Monats: Formatierungsteufelchen adé!

21.02.2011

Sie kommen aus dem Nichts und sind mehr als hartnäckig. Fast jeder Office-Anwender fürchtet sie: Bindestriche, die zu lang sind, der plötzliche Großbuchstabe am Anfang eines kleingeschriebenen Wortes, der ungewünschte Hyperlink in einer gerade eingetippten E-Mail-Adresse.

Jeden Tag rauben uns Formatierungsteufel wie diese kostbare Zeit - und Nerven! Sie können das ändern - mit Hilfe der AutoKorrektur!
Im Dialogfenster AutoKorrektur der jeweiligen Office-Anwendung können Sie alle unerwünschten automatischen Formatierungen deaktivieren.
Schritt 1: So gelangen Sie zur AutoKorrektur:

MS Office 2003 (und älter)

  • Klicken Sie im Menü Extras auf den Eintrag AutoKorrektur-Optionen.

MS Office 2007

  • Klicken Sie im Office-Menü auf die Programm-Optionen und dann im Eintrag Dokumentprüfung auf die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen.

MS Office 2011

  • Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf die Optionen und dann im Eintrag Dokumentprüfung auf die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen.

Schritt 2: So deaktivieren / aktivieren Sie Formatierungen bzw. Korrekturen:

Rufen Sie die einzelnen Registerkarten auf und entfernen Sie das Häkchen bei allen nicht gewollten Eigenschaften.
Genauso einfach können Sie hier auch gewünschte automatische Formatierungen oder Korrekturen festlegen.
Ganz gleich, ob Sie etwas aktivieren oder deaktivieren - erst nach Klick auf OK werden die vorgenommenen Anpassungen dauerhaft in der Anwendung übernommen - und die Formatierungsteufelchen sind endgültig Vergangenheit.

Sie haben Fragen oder haben Interesse an Unterstützung durch unsere MS Office-Profis? Unser Trainingscenter steht Ihnen gerne zur Verfügung! Telefonisch unter 040 533 07 1-80 oder per E-Mail an trainingscenter@symplasson.de.

< zurück zur Newsübersicht

COPYRIGHT © 2019 SYMPLASSON Informationstechnik GmbH  |  Kontakt  |  Impressum