SYMPLASSON zu Besuch bei der MOPO

Digitalkongress #mittelstand wieder ein voller Erfolg

Unternehmen | Posted by SYMPLASSON | 17 Juli 2017
Digitalkongress Mittelstand wieder ein voller Erfolg

Seit drei Jahren veranstaltet die MOPO im eigenen Haus den Digitalkongress „#mittelstand“ gemeinsam mit dem BVMW (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft). Auch in diesem Jahr war SYMPLASSON als Vortraghaltender für hundert ausgesuchte Bestands- und Zielkunden bei der Hamburger Morgenpost Medien und des BVMW vor Ort, um über das Thema "Datenschutz & Datensicherheit" aufzuklären.

Alexander Rubinstein ist IT-Berater und GF von SYMPLASSON und hält oft und gerne bei Events und Abendveranstaltungen interessante Vorträge über ausgesuchte Themen aus dem IT-Bereich, die sehr gerne besucht werden.

Bei seinen Vortrag über "Datenschutz & Datensicherheit", der auch dieses Jahr wieder auf reges Interesse stieß, beantwortete er ihm häufig gestellte Fragen über die aktuelle IT-Sicherheitslage und erzählte, worauf es bei der IT-Sicherheit in Unternehmen wirklich ankommt.

Der Vortrag richtete sich gerade auch an Entscheider ohne IT-Kenntnisse, die sich hier konkrete Tipps zur Gefahrenabwehr und Notfallplanung bei aktuellen Bedrohungslagen einholen konnten.

"Gefährlicher als defekte Festplatten und Server sind heute gezielte Angriffe, Verschlüsselungs- und Erpressungs-Trojaner. Daher ist die Datensicherung die letzte Rückfallebene, falls ein Angriff auf Ihr IT-System erfolgreich ist. Vorausgesetzt, sie hat funktioniert, ist komplett, reicht lange genug zurück, ist möglichst aktuell und vor allem vom Trojaner nicht auch befallen."

Weitere Vortragenden konnten zu andere interessanten Themengebieten referieren: Digitale Transformation und Innovationskultur, Business Intelligence, „Joy of Use“, SEO, moderne Website-Projekte, Chatbots und der richtige Conversion-Funnel.
 


Sie haben unseren Vortrag verpasst?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Alexander Rubinstein

Alexander Rubinstein

Telefon: +49 40 533071-19

Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!