Sicherheitsrisiko Laptop

Anwender-Tipps | Posted by SYMPLASSON | 20 Februar 2008

Laptops sind in Zeiten mobiler Arbeitsplätze unverzichtbar. Ohne Verschlüsselung stellen sie jedoch ein echtes Sicherheitsrisiko dar.

Immer wieder verschwinden Laptops aus Autos oder Büros. So zum Beispiel auch beim britischen Militär Anfang dieses Jahres. Wie heise.de berichtet, musste die britische Armee gleich zweimal den Diebstahl von Laptops eingestehen. Der Inhalt: persönliche Daten von insgesamt über 150.000  Militärangehörigen. Die Laptops waren offenbar leichtsinnigerweise nicht verschlüsselt; eine willkommene Einladung für Diebe, vertrauliche Informationen oder persönliche Daten auszuspionieren. Gerade in Militärkreisen eine heikle Situation. 

Unübersehbare Risiken

Aber auch im Geschäftsumfeld sind die mit einem solchen Diebstahl verbundenen Risiken für ein Unternehmen unabsehbar. Kunden- und Projektdaten unterliegen dem Datenschutz. Werden sie aus Unachtsamkeit gestohlen, können sich erhebliche Haftungsfallen auftun. Vom reinen Imageverlust einmal ganz zu schweigen. Zudem kann der Verkauf von vertraulichen, firmeninternen Informationen für Laptop-Diebe zu einem einträglichen Geschäft werden. 

Schützen Sie sich!

Gehen Sie auf Nummer sicher und setzen Sie sich gar nicht erst dem Haftungsrisiko aus! Verschlüsseln Sie Ihre Laptops, damit sie und Ihre Mitarbeiter eine Sorge weniger haben.


Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des passenden Produktes und beraten Sie rund um dessen Einsatz.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns einfach an!

Team IT-Services

Team IT-Services

Telefon: +49 40 533071-0

Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!