Indizierung von EML-Dateien in Mailstore

Admin-Tipps | Posted by SYMPLASSON | 05 Januar 2018

Seit Windows Server 2008 R2 gibt es offiziell von Microsoft keinen iFilter mehr für die Indizierung von EML-Dateien.

Diese Indizierung wird aber in Mailstore benötigt, wenn man entweder „Mails in Mails“ durchsuchen möchte oder aber
das Exchange Journaling Postfach als „normales Postfach“ archiviert:


 Exchange-Postfach archivieren, Server 2008 R2, Windows, iFilter

Dann werden nämlich die eigentlichen Emails als Mail in die archivierte Header-Mail eingebunden und können nicht durchsucht werden:
 
Exchange-Postfach archivieren, Server 2008 R2, Windows, iFilter

Auf der Webseite von HornetSecurity gibt es (Stand 12.12.2017) einen entsprechenden Link auf einen Workaround bei Microsoft, allerdings läuft dieser ins Leere.

 Mit folgender Anleitung kann man das Problem lösen:

  1.  Folgende Daten in eine Textdatei kopieren und diese als .reg speichern:
    (Windows Registry Editor Version 5.00)
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.rss]
    		
    "Content Type"="message/rfc822"
    		
    "CachedFilterIID"="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    "PersistentHandler"="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    @="Microsoft Internet Mail Message"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.rss\PersistentHandler]
    		
    @="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.rss\shellex]
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.rss\shellex\{8895B1C6-B41F-4C1C-A562-0D564250836F}]
    		
    @="{b9815375-5d7f-4ce2-9245-c9d4da436930}"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.nws]
    		
    "Content Type"="message/rfc822"
    		
    "CachedFilterIID"="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    "PersistentHandler"="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    @="Microsoft Internet News Message"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.nws\PersistentHandler]
    		
    @="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.nws\shellex]
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.nws\shellex\{8895b1c6-b41f-4c1c-a562-0d564250836f}]
    		
    @="{b9815375-5d7f-4ce2-9245-c9d4da436930}"
    		
    HKEY_CLASSES_ROOT\.eml]
    		
    "Content Type"="message/rfc822"
    		
    "CachedFilterIID"="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    "PersistentHandler"="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    @="Microsoft Internet Mail Message"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.eml\PersistentHandler]
    		
    @="{5645C8C1-E277-11CF-8FDA-00AA00A14F93}"
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.eml\shellex]
    		
    [HKEY_CLASSES_ROOT\.eml\shellex\{8895b1c6-b41f-4c1c-a562-0d564250836f}]
    		
    @="{b9815375-5d7f-4ce2-9245-c9d4da436930}"
    ​
  2. Führen Sie diese erzeugte Datei auf dem Mailstore-Server aus und tragen Sie es damit in die Registry ein.

  3. Starten Sie den Server neu.

  4. Geben Sie die Datei-Endung "EML" als zu Indizieren an

  5. Lassen Sie die Indizierung erneut laufen:

Exchange-Postfach archivieren, Server 2008 R2, Windows, iFilter

Wichtig: Je nach Größe der Archivdatei kann die Indizierung relativ lange dauern!