Leistungen

Cloud Computing ist die Nutzung von Computern, Anwendungen und Software-Diensten bei einem Rechenzentrums-Betreiber. Im Unterschied zum "klassischen" Rechenzentrum, in dem dedizierte Computer für einzelne Kunden bereitgestellt werden, sind Cloud Ressourcen virtualisiert und nicht auf bestimmte physikalische Computer festgelegt. Sie lassen sich daher ohne großen Aufwand nahezu beliebig skalieren, je nach aktueller Leistungsanforderung.

In der Cloud lassen sich virtuelle Arbeitsplätze und Server ebenso nutzen wie fertige betriebswirtschaftliche Anwendungen oder spezialisierte Software-Dienste. 

Wie bieten Ihnen alle Leistungen rund um das Cloud Computing an - von der Planung bis zur Umsetzung, bei einem der großen Cloud-Anbieter oder in unserem eigenen Hamburger Rechenzentrum. 

Cloud Beratung

Sie haben das Gefühl, eine teilweise Verlagerung oder Erweiterung Ihres IT-Systems in die Cloud könnte Ihnen Vorteile bringen? Aber Sie haben noch keine konkreten Erfahrungen, was die Cloud konkret für Sie leisten könnte?

Gemeinsam mit Ihnen betrachten wir Ihr IT-System und ihre Geschäftsprozesse, ermitteln Verbesserungspotentiale und gleichen diese mit den verfügbaren Cloud-Angeboten ab. Wir stellen Vor- und Nachteile, Aufwände, Chancen und Risiken sowie Migrations- und laufende Betriebskosten zusammen und schaffen eine fundierte Entscheidungsgrundlage.

Hierbei haben wir immer das Ganze im Blick - denn meistens ist eine komplette Verlagerung der IT in die Cloud nicht möglich oder sinnvoll. Es kommt daher auf ein stimmiges Gesamtkonzept ohne Brüche und Anwendungsprobleme an.

Cloud Planung

Wir planen für Sie die Architektur Ihrer Cloud-IT unter den Gesichtspunkten Leistung, Komplexität, Sicherheit, Compliance, Kosten und Integration mit dem verbleibenden internen System.

Welche Wichtigkeit Sie den einzelnen Aspekten geben, entscheiden Sie dabei - wir geben Ihnen die verfügbaren Optionen an die Hand und schaffen gemeinsam ein stimmiges Gesamtergebnis.

Steht die Architektur, erstellen wir einen schrittweisen Migrationsplan und ermitteln den besten Weg, Daten, Anwendungen und Prozesse auf die neuen Cloud-Ressourcen zu verlagern bzw. mit diesen zu integrieren.

Nur gute Planung, basierend auf langjähriger Erfahrung in der Systembetreuung und Cloud-Plattformen, sichert einen reibungslosen Ablauf und den technischen und wirtschaftlichen Erfolg Ihres Cloud-Projekts!

Cloud Migration

Wir planen und führen Ihre Cloud-Migration technisch durch. Dabei gilt es eine Vielzahl von Dingen im Blick zu haben - allen voran möglichst reibungslose Arbeitsabläufe für Ihre Mitarbeiter und eine hohe Sicherheit für das Gesamtsystem.

Daten, Anwendungen, Benutzerkonten, sichere Login-Verfahren, Datensicherung etc. - all dies muss "glatt" in die neue Welt überführt und mit dem On-Premise-System technisch so integriert werden, dass keine Lücken oder Brüche entstehen.

Hierbei halten wir uns an die Ergebnisse aus der Beratungs- und Planungsphase.

Cloud Management

Auch Ihre IT in der Cloud muss betreut und administriert werden. Benutzer müssen eingerichtet, Zugriffsrechte verwaltet, die Sicherheit und Datensicherung gewährleistet und geprüft werden; und auch virtuelle Server und Anwendungen müssen verwaltet und aktuell gehalten werden.

Updates für Cloud-verbundene Anwendungen und Cloud-lizensierte Produkte müssen lokal auf Ihren Servern und Arbeitsplätzen eingespielt werden, um alles auf einem einheitlichen uns sicheren Software-Stand zu halten.

Wir übernehmen das komplette Management Ihrer Cloud Ressourcen für Sie - idealerweise in Kombination mit der Betreuung Ihres verbliebenen lokalen IT-Systems. Denn nur eine übergreifende Sichtweise führt zu einer aufwands- und problemarm betriebenen Gesamt-IT.

Cloud Sicherheit

Die IT in der Cloud erfordert umfangreiche Überlegungen und Vorkehrungen für die Zugriffssicherheit. Ressourcen in der Cloud sind erst einmal von überall auf der Welt erreichbar. "Stecker ziehen" klappt so im Notfall nicht mehr.

Wir schaffen Klarheit, wo welche Daten liegen und wer darauf praktisch und theoretisch Zugriff hat. Wir analysieren Zugriffswege von Cloud-Providern, Software-Herstellern und Software-Lieferanten und legen die Fakten auf den Tisch, als Grundlage für Ihre Entscheidung.

Wo möglich und sinnvoll, setzen wir auf Verschlüsselung von Daten, um unbefugte Zugriffe auszuschließen, und nutzen die verfügbaren Verfahren zur kontrollierten Zugangsbeschränkung auf bestimmte Geräte.

Es führt in der Cloud auch kein Weg mehr an sicheren Logins vorbei, insbesondere für Administratoren. Hier setzen wir auf gängige Verfahren wie 2-Faktor-Anmeldung oder zertifikatsbasierte Anmeldung, idealerweise mit einer integrativen Lösung, die auch Ihr On-Premise-System mit einschließt.

E-Mail Dienste in der Cloud, wie z.B. bei Microsoft 365, ergänzen wir um hochwertige in Deutschland betriebene Security-Funktionen zur SPAM- und Malware-Erkennung sowie zur Angriffserkennung durch Phishing oder fortgeschritten Techniken wir CEO Fraud.

Cloud Service-Ebenen

Cloud- bzw. Rechenzentrums-Leistungen unterscheiden wir nach unterschiedlichen Service-Ebenen, je nachdem, welchen Teil der benötigten Betriebsleistungen Sie auslagern möchten. Grundsätzlich sind drei verschiedene Varianten möglich:

Infrastructure as a Service (IaaS)

Im IaaS-Modell mieten Sie die reine Rechnerleistung. Per Online-Verbindung greifen Sie auf die Rechen-, Speicher- und Netzwerkinfrastruktur unseres Rechenzentrums zu. Bildlich gesprochen heißt das: Der Server steht nicht mehr in Ihrem eigenen Serverraum, sondern in einem Cloud-Rechenzentrum. Alle anderen Aufgaben bleiben in Ihrer Hand, darunter Betriebssysteme, Middleware, die Laufzeitumgebung, Anwendungen, Daten und Prozesse.

Platform as a Service (PaaS)

Das PaaS-Modell ist eine Erweiterung von IaaS. Zusätzlich zur Rechnerleistung mieten Sie Betriebssysteme, Middleware und Laufzeitumgebungen inklusive der erforderlichen laufenden Betreuungsleistungen. Daten und Prozesse bleiben in seiner Verantwortung.

Software as a Service (SaaS)

SaaS ist das Full-Service-Angebot. Sie greifen auf vollständig installierte und gewartete Software zurück, der komplette laufende Betrieb, Wartung, Updates etc. liegen beim Cloud-Anbieter. Einzig die Daten und Prozesse verwalten Sie selbst.

SYMPLASSON Cloud Hamburg

Wenn es etwas individueller sein darf

Für das Cloud-Computing gibt es viele Anbieter - darunter viele gute. Oft pass jedoch die "von-der-Stange-IT" der großen Cloud-Provider nicht für unsere Kunden. Sei es aus Gründen der Integration mit speziellen Systemen und Prozessen, Sicherheitserwägungen oder Compliance-Anforderungen. Deshalb betreiben wir unser eigenes Cloud-Rechenzentrum an zwei Standorten in Hamburg und bieten Ihnen dort umfassen Leistungen an.

Vor Ort in Hamburg

Unsere Rechner stehen in Deutschland (Hamburg) und entsprechen den hiesigen Rechtsvorschriften. Groß-Anbieter unterhalten oftmals Server im Ausland - wo die Daten konkret liegen, ist dann für den Kunden oft schwer auszumachen und rechtliche Grauzonen sind möglich. Wir sind für unsere Kunden lokal erreichbar, das heißt: Man kann uns besuchen und sehen, wie wir arbeiten. Sie haben Ihre persönlich bekannten Ansprechpartner.

Vor Ort bei Ihnen

Symplasson bietet zudem seine IT-Betreuungsleistungen im Umkreis von Hamburg an. Durch die räumliche Nähe sind wir in der Lage, unsere Kunden zu besuchen und uns in der Konzeptionsphase ein konkretes Bild von Ihren Anforderungen zu machen. Wir kennen das Geschäft unserer Kunden und können darauf eingehen.

Wir können parallel auch die Betreuung ihrer verbleibenden internen IT übernehmen. Überhaupt ist die pragmatische Lösung häufig eine Mischung aus Rechenzentrum und Vor-Ort-Lösungen. Diese bieten wir ganzheitlich an.

SYMPLASSON Cloud Backup mit VEEAM Cloud Connect

Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden haben wir einen Backup-Service in unserem Hamburger Cloud-Rechenzentrum eingerichtet, mit dem Sie Ihre lokale Datensicherung vollautomatisch auslagern können.

Die Mitnahme von Sicherungsbändern oder Festplatten oder die Replikation in einen anderen Brandabschnitt, um ein Backup durch Auslagerung gegen Brand oder Diebstahl zu sichern, kann so entfallen - unser Backup Service deckt diese Anforderungen ab.

Für die Auslagerung benutzen wir Veeam Cloud Connect Replication und betreiben die komplette Plattform dafür lokal bei uns in Hamburg. Alle Anforderungen der DSGVO sind erfüllt.

Mit unserem erweiterten Angebot "Desaster Recovery" können Sie nicht einfach nur Ihre Daten zu uns auslagern, sondern gleich ihre kompletten (virtuellen) Server in unser Rechenzentrum replizieren. Wenn Ihre Server lokal nicht mehr lauffähig oder vorhanden sind, können Sie dann Ihre Server einfach in unserem Rechenzentrum einschalten. Ihr lokales Backup-System "spiegelt" die Server über die Rechenzentrumsanbindung (verschlüsselt über das Internet) in Ihr Netzwerk, so dass Sie einfach weiterarbeiten können.

Hintergrundinformationen und Denkanstöße

Die interne Unternehmens-IT gleicht manchmal einem Fass ohne Boden. Niemand weiß, wie weit heutige Investitionen tragen. Der Anspruch an die Leistungsfähigkeit und Flexibilität steigt stetig und ein Ende ist nicht in Sicht. Deshalb kann die "Cloud" - die Nutzung zentral in einem großen Rechenzentrum bereitgestellter IT-Systeme - für viele Unternehmen eine Entlastung bedeuten. Cloud Computing bedeutet: Sie als Unternehmen geben ihre IT ganz oder teilweise außer Haus und greifen per Online-Verbindung auf die Server Ihres Cloud- bzw. Rechenzentrumsbetreibers zurück - je nach Bedarf. Ressourcen, Verfahren, Leistung sind flexibel skalierbar und Sie nutzen eine große aufwändige Infrastruktur, die für ein Unternehmen allein wirtschaftlich nicht immer realisierbar ist. Doch die Cloud hat auch eine Kehrseite - sie ersetzen Investitionen durch laufend Kosten, die sich nicht mehr abstellen lassen. Mit vielen Lösungen binden Sie sich an einen Anbieter. Administration und Wartung benötigen Sie trotzdem weiterhin und das Gesamtsystem wird komplexer, die Sicherheit oft noch schwerer beherrschbar. Im Problemfall sind Ihre Einflussmöglichkeiten begrenzt - dies gilt für System- oder Dienstausfälle ebenso wie bei Datenschutzverletzungen und Sicherheitslücken. Die meisten Updates sind Zwangsupdates - sie müssen meist alle mitmachen, mit allen Konsequenzen für die Anwender und Änderungen an Abläufen und Funktionen. Nicht alle User sind begeistert, wenn die Oberfläche mal wieder anders aussieht und manche Funktionen einfach verschwinden und neue hinzukommen. Entscheidend ist daher, Vor- und Nachteile, Kosten und Nutzen sowie auch die Risiken einer Cloud-Strategie offen abzuwägen und dann eine klare Strategie im Bewusstsein aller Konsequenzen zu fahren. Hierbei unterstützen wir Sie in allen Phasen - von der Idee über die Planung und Realisierung bis zur alltäglichen Wartung und Administration. In unserem IT-Magazin finden Sie Hintergrundartikel und Begriffserklärungen rund um das Cloud Computing, die viele Aspekte verständlicher machen und Sie bei Ihrer Strategie-Entscheidung möglicherweise unterstützen:

Wir gehen in die Cloud, kommst Du mit? (Teil 1) - SYMPLASSON Informationstechnik

Wir gehen in die Cloud, kommst Du mit? (Teil 2) - SYMPLASSON Informationstechnik

Wir gehen in die Cloud, kommst Du mit? (Teil 3) - SYMPLASSON Informationstechnik

Bewerben Sie sich jetzt auf eine unserer attraktiven Stellenausschreibungen!  
anschauen >
©2021 | SYMPLASSON Informationstechnik GmbH

Cloudservice

Development

IT-Magazin